Reinigen

So kannst du deine Fahrradkette entrosten

0 Likes
0 Comments
Ein Mensch fährt auf einem Fahrrad
Loading...

Ist es möglich, Rost von einer Fahrradkette zu entfernen? Ja! Es gibt verschiedene Methoden, mit denen du eine alte, rostige Fahrradkette zuhause reinigen und reparieren kannst. Wir haben für dich die Online-Welt durchstöbert und einige Tipps gefunden, wie du deine Fahrradkette mit Produkten, die du wahrscheinlich schon im Haus hast, entrosten kannst. Probiere sie aus, bevor du dir einfach eine neue Kette kaufst.

 

Stelle dein Fahrrad auf einen Radständer und versuche zu ermitteln, ob deine rostige Fahrradkette noch gerettet werden kann. Einen Versuch ist es definitiv wert. Eines solltest du allerdings wissen: Wenn der Rost bereits sehr tief in die Kette eingedrungen ist, könnte es sein, dass die Kette, auch wenn du sie schön gereinigt hast, bricht und du trotzdem eine neue kaufen musst. Probiere es aus. Vielleicht sparst du dir dadurch etwas Geld!

Methode #1: Fahrradkette entrosten mit Haushaltsessig

  1. Entferne die Kette von deinem Fahrrad und lege sie in eine kleine Schüssel.
  2. Gib so viel Essig dazu, bis die Kette vollständig bedeckt ist, und lass die Kette bis zu drei Tage darin einwirken. (Kontrolliere den Fortschritt nach 24 Stunden.)
  3. Wenn du die Kette dann aus der Schüssel nimmst, wirst du sehen, dass sich ein Großteil des Rosts bereits gelöst hat.
  4.  Nimm eine Stahlbürste oder Stahlwolle, tauche sie in sauberen Essig und schrubbe den restlichen Rost ab.
  5. Entferne den Essig mit Papiertüchern und schmiere die Kette mit deinem üblichen Schmiermittel ein.
  6. Jetzt kannst du die Kette wieder auf dein Fahrrad montieren. Viel Spaß beim Rad fahren!

Methode #2: Fahrradkette entrosten mit WD-40

  1. Entferne die Fahrradkette von deinem Fahrrad.
  2. Besprühe die betroffene rostige Stelle der Fahrradkette mit WD-40.
  3. Lass es 15 Minuten einwirken.
  4. Jetzt kannst du die Kette mit einer Drahtbürste kräftig bearbeiten und den Rost entfernen.
  5. Um die Innenseite der Fahrradglieder zu erreichen, empfehlen wir eine harte Zahnbürste.
  6. Verwende dann einen sauberen Lappen, um die Rückstände abzuwischen.
  7. Wiederhole diese Schritte mehrmals, bis der Rost verschwindet.
  8. Gib die Fahrradkette wieder auf das Fahrrad. Schon kannst du wieder losfahren!

Methode #3: Fahrradkette entrosten mit Spülmittel und Wasser

  1. Weiche die Kette (wenn sie sehr stark verrostet ist) 15-30 Minuten lang in heißem Seifenwasser ein. 
  2. Ist die Kette nur wenig bis mittelstark verrostet, sollte sie jetzt schon sauber sein. Bei älteren Ketten mit sehr viel Rost kann milde Zitronensäure, z. B. von einer Zitrone oder Limette, helfen.
  3. Presse ein paar frische Zitronen oder Limetten aus und gib den Saft in einen Kunststoffbehälter. 
  4. Lass die Kette über Nacht darin einwirken und schrubbe den Rost dann mit einer Drahtbürste bzw. einer Zahnbürste für die Innenseite der Kettenglieder ab.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Entfernen von Rost auf einer Fahrradkette gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Reinigungstipps rund um das Fahrrad anzusehen, z. B. wie du Rost von Chrom entfernst, wie du Fett- und Ölflecken aus deiner Kleidung entfernst und wie du Chrom wieder wie neu strahlen lässt.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote und auch Rabatte auf deine Lieblingsprodukte zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar