Reinigen

Tief durchatmen: So kannst du die Dunstabzugshaube reinigen!

Es gibt ja so manche Dinge im Haushalt, die man immer wieder aufschiebt: „Das mache ich morgen … nächste Woche … nun ja, vielleicht eher doch nächstes Jahr.” Dunstabzug-Reinigen gehört für dich auch zu diesen Aufgaben? Mit den richtigen Handgriffen ist auch dieses Thema im Nu erledigt: Nur anfangen musst du irgendwann einmal tatsächlich. Die Tatsache, dass du diesen Artikel überhaupt liest, ist bereits ein gutes Zeichen und ein Schritt in die richtige Richtung. Nun brauchst du nur noch einen Reiniger gegen Fett und Eingebranntes sowie ein Tuch. Und los geht’s:

Abzugshaube reinigen: So geht’s!

Dein Dunstabzug fühlt sich merkwürdig klebrig an? Das ist ganz normal. Zumindest, wenn man ihn länger nicht mehr geputzt hat. Mit der Zeit lagern sich Fett und Staub darauf an und erzeugen einen nicht besonders appetitlichen Belag. Um den Dreck zu besiegen, solltest du den Finger auf den Abzug legen. Und zwar genauer: auf deine Abzugshaube. Abzugshaube-Reingen – so klappt’s im Handumdrehen:

In vier Schritten zu einem sauberen Dunstabzug

  1. Besorge dir einen guten Reiniger gegen Fett und Eingebranntes wie zum Beispiel unser Bref Power gegen Fett und Eingebranntes.
  2. Sprühe diesen auf ein fusselfreies Baumwolltuch und wische alle Flächen damit ab.
  3. Danach wischst du nochmals feucht nach …
  4. und reibst den gesamten Bereich trocken.
  5. Fertig – schon ist das Dunstabzugshaube-Reinigen erledigt!

Fettfilter reinigen: So läuft’s wie geschmiert

Beim Abzugshaube-Reinigen gibt es zumeist eine Stelle, die etwas schwieriger zu putzen ist: Das Saubermachen des Metallfilters kann manchmal etwas tricky sein. Zum Edelstahl-Dunstabzug-Reinigen haben wir deshalb folgenden Trick für dich: Der metallene Fettfilter kann problemlos in die Geschirrspülmaschine wandern. Benutze hierfür ein Programm mit einer Temperatur von 65 °C. So kannst du sicher sein, dass klebrige Verschmutzungen auch tatsächlich weggespült werden. Unser Somat 12 Gold bietet dir dabei ein optimales Reinigungserlebnis.

 

Spezialfall Aluminium: Achtung! Fettfilter aus Aluminium sind leider nicht für die Reinigung in der Spülmaschine gedacht. Hier ist Handarbeit gefragt. Verwende dafür einfach ein Spülmittel deiner Wahl, wie unser Pril Pro Nature.

 

Und nun: Ran an die Arbeit! Mit unseren Tipps hast du nie wieder keinen Dunst, wenn es um die Reinigung deines Haushalts geht, dein Frag Team Clean.