Reinigen

Zeit für deinen Frühjahrsputz draußen!

2 Likes
4 Comments
Den Balkon auf den Frühling vorbereiten!
Loading...

Nichts geht über Morgensonne im Gesicht bei der ersten Tasse Kaffee des Tages; höchstens noch das gemütliche Glas Wein in lauer Abendluft nach einem langen Tag - vor allem, wenn du es auf deinem eigenen Balkon oder der Terrasse genießen kannst! Ob auf dem Balkon im Hochhaus oder auf der Terrasse am Einfamilienhaus - bald können wir uns endlich wieder länger draußen aufhalten (Halleluja!). Begrüße die warme Jahreszeit mit einem Frühjahrsputz draußen. Ja, wenn alles sauber ist, fühlen wir uns besonders wohl!

So bereitest du Balkon oder Terrasse auf den Frühling vor

1. Aufräumen und putzen
Da sie im Winter ständig Wind und Wetter ausgesetzt waren, dürften Balkon und Terrasse ziemlich schmuddelig sein - überall Schmutz und Spuren von Schnee, Eis und Regen. Am besten solltest du erst einmal draußen aufräumen. Räume alle Pflanzgefäße und Möbel beiseite. Dann fege Schmutz und Spinnweben weg und vergiss auch nicht die Ecken und Winkel.

 

2. Wischen und schrubben
Anschließend wische den Boden mit Mopp oder Schrubber und einem Eimer (warmem) Wasser, in das du Reinigungsmittel oder Spülmittel gegeben hast. Dafür eignet sich beispielsweise das Pril 5+ Kraft Gel Ultra Plus. Bei starker Verschmutzung kannst du auch einen Hochdruckreiniger einsetzen. Aber wenn sich unter deinem Balkon der Balkon von Nachbarn befindet, bleibe lieber bei Mopp und Wischwasser, damit sie unten nicht das ganze Wasser abkriegen! Am Schluss wische noch Geländer, Brüstungen und Vorsprünge mit einem feuchten Lappen sauber. So gut wie neu... na ja, fast!

 

3. Gartenmöbel reinigen und vorbereiten
Deine Outdoor-Möbel brauchen ein wenig Extrapflege. Über den Winter haben sich womöglich Rost, Schimmel und Schmutz entwickelt. Säubere deine Gartenmöbel aus Holz oder Korb mit einem Reiniger auf Ölbasis oder einem herkömmlichen Holzreiniger und warmem Wasser. Reinige deine Gartenmöbel aus Metall, Eisen und Aluminium mit einer Mischung aus warmem Wasser und Essigessenz in einem Verhältnis von 1:1. Wasche deine Gartenmöbel aus Kunststoff oder Kunstharz mit warmem Wasser und Spülmittel ab.

Für Tischplatten aus Glas nimm Glasreiniger und einen feuchten Lappen; bei der Gelegenheit kannst du direkt die Fenster oder Schiebetüren zur Terrasse bzw. zum Balkon mitputzen!

Putzen des Fliesenfußbodens auf Terrasse oder Balkon
Loading...

4. Mit Pflanzen verschönern
Beton, Fliesen oder andere Bodenplatten. Terrassen und Balkone wirken manchmal etwas trist. Verschönere deinen Sitzplatz draußen mit Grünpflanzen. Topfpflanzen sind sehr dekorativ. Wenn du allerdings wenig Platz hast, kannst du auch mit Hängepflanzen oder Balkonkästen Gemütlichkeit schaffen! Prüfe die Größe deines Balkons bzw. deiner Terrasse und den Lichteinfall, um die richtigen Pflanzen auszuwählen. Wenn du dich bei deiner Wahl der Pflanzen für Immergrünes entscheidest, schaust du das ganze Jahr über auf üppiges Grün!

 

5. Umgestalten oder Neues wagen
Lass dich von der warmen Jahreszeit inspirieren, deinen Sitzplatz draußen optimal zu gestalten. Nachdem du so lange zu Hause drinnen bleiben musstest, möchtest du jetzt vielleicht draußen neue Möbel aufstellen, die immer schon ersehnte Hängematte aufhängen oder andere dekorative Verschönerungen vornehmen. Wenn du das Beste aus deinem kleinen Balkon holen willst, lass ihn einfach größer erscheinen, indem du die Wände mit heller Farbe streichst und einen Spiegel aufhängst. Wecke deinen inneren Öko-Guru, indem du einen Kräutergarten anlegst. Wenig Geld? Einfach die Möbel umstellen und schon hast du eine ganz neue Atmosphäre geschaffen!

Nutze Balkon oder Terrasse nicht nur als langweiligen Stellplatz für ein oder zwei Topfpflanzen. Betrachte sie als einen zusätzlichen Raum deines Zuhauses. Du brauchst nur ein wenig Energie in den Frühjahrsputz zu stecken, um draußen eine ruhige Wohlfühloase zu schaffen, in der du es dir gut gehen lässt, ohne das Haus zu verlassen!

 

Interessieren dich weitere Tipps zu einem sauberen, funktionalen Umfeld für deine Aktivitäten an der frischen Luft? Wir sagen dir, wie du Vogelkot entfernen und die Regenrinnen reinigen kannst — das macht nicht unbedingt Spaß, aber irgendwer muss es ja machen! Gut, dass Frag Team Clean dir Tipps gibt, wie auch solche Arbeiten leicht von der Hand gehen. In unserem Themenbereich Reinigen findest du jede Menge interessante Informationen. 

Hat dieser Artikel gefallen?

2

4 Kommentar

  • Annabrix
    Echt interessant
    0
  • Annabrix
    Echt interessant
    0
  • Annabrix
    Echt interessant
    0
  • Annabrix
    Echt interessant
    0