Organisieren

Vanlife: Diese 9 Must-haves dürfen nicht fehlen!

0 Likes
0 Comments
Urlaubsfeeling auf vier Rädern
Loading...

Was gibt es Schöneres, als einfach in den Bulli zu steigen und der Freiheit entgegenzufahren? Wir haben für dich eine Checkliste erstellt, damit der Urlaubstrend Vanlife zu einem ganz besonderen Erlebnis wird. Absolute Must-haves, Hygienetipps und praktische Gadgets fürs Camping: Wir verraten dir unsere besten Tricks, damit der nächste Roadtrip stressfrei, umweltbewusst und wunderbar wird.

Diese 9 Must-haves sollten auf jeder Urlaubs-Checkliste stehen

Natürlich soll dein persönlicher Roadtrip stressfrei und umweltfreundlich werden, deswegen haben wir einige nützliche Must-haves für dich gesammelt, damit du in deinem Zuhause auf vier Rädern auf nichts verzichten musst.

Praktisches:

  1. Wichtige Unterlagen (Fahrzeugschein, Ausweis etc.) sind essenziell für deinen Urlaub! Tipp: Fertige vor deiner Reise zusätzliche Kopien an.
  2. Ein Multifunktionswerkzeug mit Dosenöffner, Korkenzieher und vielem mehr ist ein Allroundtalent und spart dir im Van eine Menge Platz!
  3. Sitzgelegenheiten für draußen sind unabdingbar! Tipp: Besonders platzsparend und wetterresistent sind Koffertische aus Alu mit integrierten Stühlen, die Platz für einen Sonnenschirm bieten!
  4. Damit Handy und Co. auch unterwegs aufgeladen werden können, ist eine Powerbank nötig.

Küchenutensilien:

  1. Stabiler Campingkocher, der bestenfalls nicht aus schweren Materialien wie z. B. Glas besteht.
  2. Ein platzsparender Faltkanister für deine Wasservorräte ist essenziell.
  3. Eine French Press für Kaffeegenuss wie zu Hause ganz ohne Strom!
  4. Geschirr aus Emaille ist eine super Alternative für deinen Van, weil es sehr bruchsicher und leicht ist.
  5. Wenn du in der freien Natur campst, ist natürliches, biologisch abbaubares Geschirrspülmittel wichtig, wie von Love Nature. Auf herkömmliches Spülmittel solltest du verzichten, da es oft einen hohen Chemieanteil enthält, welches die Umwelt schädigen kann.

Mit unseren Tipps kommt dein Urlaub ins Rollen!

Praktische Camping-Gadgets, damit du deinen Bulli-Urlaub bei jedem Wetter genießen kannst

Equipment für sonnige Urlaubsreisen:

  1. Ein Sonnensegel, dass du direkt am Van befestigen kannst, damit sich dieser nicht zu stark aufheizt.
  2. Sonnenschutz ist das A und O! Achte bei der Wahl deiner Kleidung auf atmungsaktive, helle Stoffe. Auch eine wasserresistente Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist unverzichtbar!
  3. Ein USB-Ventilator oder Handventilator ist gerade bei sehr heißen Temperaturen ein willkommenes Gadget, vor allem weil ältere Busse oft keine Klimaanlage haben.
FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Equipment für kältere Urlaubsreisen:

  1. Packe regenfeste Kleidung ein, damit du trotz Wetter in der Natur unterwegs sein kannst.
  2. Besonders wichtig ist es, in einen wirklich warmen Schlafsack oder extra Decken zu investieren! Unterschätze nie, wie kalt die Nächte sein können!
  3. Nichts hebt die Stimmung mehr als ein gemeinsames Spiel im Bus, wenn es zu ungemütlich zum Draußen-Sitzen ist.

Auf dem Roadtrip nicht auf die von zu Hause gewohnte Hygiene verzichten müssen

Auch unterwegs musst du keine Abstriche bei der Hygiene machen:

  1. Da der Platz begrenzt ist, ist ein natürlicher Allzweckreiniger die beste Option.
  2. Zum Putzen, Abwaschen und für zwischendurch eignen sich leichte, wiederverwendbare Mikrofasertücher.
  3. Reisewaschmittel und Desinfektionsmittel sind praktische Begleiter, vor allem, wenn du einen Aufenthalt auf einem Campingplatz planst.

Die Körperhygiene „to go“ solltest du ebenfalls möglichst natürlich halten:

  1. Biologisch abbaubare, feste Kosmetikprodukte sind eine tolle Alternative für dich und die Umwelt.
  2. Wenn du in der freien Natur unterwegs bist, ist eine Solardusche mit auffüllbarem Beutel eine gute Wahl, da das Wasser selbstständig durch die Sonne erhitzt wird.
  3. Zum Abtrocknen sind leichte Mikrofaserhandtücher praktisch, da sie schnell trocknen und Platz sparen.

Jetzt bist du gefragt: Verreist du auch gerne mit einem Van? Wenn ja, was sind deine Tripps und Tricks für das Vanlife?

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar