Organisieren

Wie bleiben deine Socken beim Waschen zusammen?

Du bist dir sicher, dass du alle Socken in die Waschmaschine getan hast. Sobald aber die Wäsche fertig ist, fehlt trotzdem eine. Kommt dir das bekannt vor? Mit unseren Tipps bleiben deine Sockenpaare bei der nächsten Wäsche zusammen!

So bleiben deine Socken beim Waschen zusammen

  1. Waschmaschine nicht überladen
    Wenn deine Waschmaschine überfüllt ist, kann es passieren, dass Socken in den Spalt zwischen Trommel und Gehäuse geraten. Dem kannst du entgegenwirken, indem du bei der nächsten Wäsche etwas weniger Socken in die Waschmaschine steckst.

  2. Sockenpaare zusammenbinden
    Ein ganz einfacher Trick: Binde deine Sockenpaare mit Haar- oder Haushaltsgummis zusammen. Auf diese Weise findest du zusammengehörende Socken ganz leicht wieder.

  3. Sockenklammern oder Sockenclips verwenden
    Diese Klammern sind nicht nur an der Wäscheleine, sondern auch in der Waschmaschine hilfreich. Vor dem Waschen suchst du deine Sockenpaare heraus, klammerst sie zusammen und steckst sie danach in die Maschine. Nach dem Waschen kannst du die Sockenklammern auch direkt beim Aufhängen verwenden.

  4. Identische Socken kaufen
    Je mehr identische Socken du hast, umso einfacher ist es, später Sockenpaare zu bilden. Damit sparst du dir schon mal das Vor- und Nachsortieren.

  5. Wäschenetze verwenden
    Wo Wäschenetze normalerweise als Schutz für feine Wäsche gedacht sind, können sie auch beim Sortieren deiner Socken sehr hilfreich sein – vor allem für mehrköpfige Familien oder Haushalte. Jede Person hat seinen eigenen Wäschebeutel und sammelt so seine eigenen Socken.
Socken beim Waschen nähen

Socken-Singles – was tun mit Einzelgängern?

Trotz guten Sortierens hast du nun doch wieder nur eine einzelne Socke übrig: Was tun? Du kannst sie aufbewahren und warten, bis du neue Sockenpaare bilden kannst. Ob du Socken, die eigentlich nicht zusammenpassen, anziehen möchtest, bleibt natürlich dir überlassen. Ansonsten kannst du den einzelnen Socken mit diesen Tipps ein neues, zweites Leben schenken:

  • Hast du mal wieder alle deiner Haargummis verloren?  Von Socken kannst du sowohl breite, als auch schmale Ringe abschneiden, die du als Haargummis verwenden kannst.
  • Haben deine übriggebliebenen Socken bereits einige Löcher und du möchtest sie deshalb wegwerfen? Anstatt sie wegzuwerfen, kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und lustige Handpuppen aus deinen Socken machen! Ein zugenähtes Loch dient als Nase und mit Knöpfen oder anderen Aufnähern kannst du ganz einfach Augen basteln.
  • Bist du leider nicht so kreativ, möchtest aber trotzdem deine Socken wiederverwenden? Die Einzelteile sind auch hervorragende Helfer beim Kofferpacken. Sie können u. a. Rutschen und somit unerwünschte Falten in deinen geliebten Kleidungsstücken vorbeugen.

Beim Wäschewaschen musst du viele Faktoren berücksichtigen: Welche Temperatur, welche Farben gehören zusammen und aus welchen Materialien sind die Klamotten hergestellt worden? Frag Team Clean hat dir das Waschen schon mal ein wenig leichter gemacht, denn den Socken-Stress bist du mit unseren Tipps auf jeden Fall los!

Interessante Produkte:

  • Perwoll Wolle & Feines

    Für moderne Faserpflege und dauerhaft geschmeidige und schöne Kleidung.

    Zum Produkt
  • Vernel Suprême Romance

    Weckt Erinnerungen an einen romantischen Spaziergang in Paris.

    Zum Produkt

Willkommen Zurück

Frag Team Clean freut sich, dich wiederzusehen. Es gibt viel Neues zu entdecken.

Noch keinen Account? Jetzt registrieren