Organisieren

Raumtrenner: So setzt du sie ein!

0 Likes
0 Comments

Im Studio, im großen Wohnzimmer oder in der Wohnküche - manche Wohnräume möchte man für unterschiedliche Zwecke nutzen. Hier empfiehlt es sich, den Raum zu unterteilen. Doch wie stellt man das am besten an? Schließlich kann man nicht einfach mal schnell eine neue Wand aufziehen. Zum Glück gibt es ein paar unkomplizierte Ideen, um einen Raum zu trennen. Wir zeigen sie dir!

Raumtrenner: Regal, Stellwand oder Vorhang?

Wenn es um das Thema Raumtrenner geht, dann sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Beliebte Raumtrenner sind in der Regel jedoch Regale, Vorhänge oder Stellwände aus Holz oder Metall. Lass’ uns die unterschiedlichen Optionen genauer ansehen.

Raumtrenner Ideen - lass’ dich inspirieren

  • Raumtrenner Regal: Nicht umsonst ist das Regal ein beliebter Raumtrenner in vielen Haushalten. Ein Regal ist unauffällig und funktional, da es als Abstellfläche und als Raumtrenner gleichzeitig fungieren kann. Einfach Bücher und ein bisschen Deko reinstellen und schon hast du einen modischen und praktischen Raumtrenner.
  • Raumtrenner Vorhang: Ein Vorhang ist definitiv ein dezenter Weg, um einen Raum zu trennen. Tatsächlich ist er mit etwas mehr Aufwand verbunden als das Regal, da für den Vorhang erst einmal eine Stange angebracht werden muss. Ein Vorhang eignet sich jedoch perfekt, wenn kein Platz für ein Regal oder ein anderes Möbelstück vorhanden ist. Praktisch ist zudem, dass du den Vorhang jederzeit zur Seite schieben kannst. So hast du doch einen großen Raum zur Verfügung, wenn du mal mehr Platz brauchen solltest.
  • Stellwand als Raumtrenner: Die Stellwand ist der klassische Raumteiler, den du in vielen Möbelhäusern kaufen kannst. Doch aus welchen Materialien gibt es Stellwände als Raumtrenner? Holz, Metall und Pappe sind beliebte Materialien. Auch hier ist der Vorteil, dass du diese schnell zusammenfalten und zur Seite stellen kannst, falls du den Raumtrenner einmal nicht mehr benötigten solltest.
  • Pflanzen als Raumtrenner: Auch Pflanzen eignen sich gut als Raumtrenner, wenn in eine Reihe gestellt. Dies verleiht deinem Raum nicht nur eine Trennlinie, sondern auch einen grünen Touch und frische Luft.

Wir hoffen, wir konnten dich mit dem ein oder anderen Tipp für Raumtrenner inspirieren und wünschen dir viel Spaß in deinen vier Wänden, dein Frag Team Clean!

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar