Organisieren

Immergrünes als Zierde für draußen

3 Likes
0 Comments
Immergrünes als Zierde für draußen
Loading...

Wenn dein Sitzplatz draußen aus Beton, Fliesen oder Pflastersteinen gebaut ist, kann es dort im Winter ein wenig trist aussehen. Aber das muss nicht so bleiben! Es gibt viele pflegeleichte immergrüne Pflanzen, die deine Terrasse oder deinen Balkon vom ersten Frost bis zur nächsten Hitzewelle verschönern. Immergrüne Pflanzen sind robust, verwelken nicht und eignen sich daher optimal für die individuelle Verschönerung deines Balkons oder deiner Terrasse. Wenn die meisten Pflanzen bereits verwelkt sind, bleiben sie eine Zierde - und im Frühling und Sommer bilden sie einen schönen Hintergrund für die Blumen.

 

Wenn du noch mehr Tipps zur ganzjährigen Nutzung deines Balkons oder deiner Terrasse brauchst, entdecke sie hier.

Die richtigen immergrünen Pflanzen wählen

Bevor du dich für eine immergrüne Pflanze entscheidest, prüfe die Größe deines Balkons bzw. deiner Terrasse und den Lichteinfall. Manche Nadelgehölze sind z. B. beim Kauf recht klein, wachsen aber zu enormer Größe heran! Und manche immergrünen Pflanzen lieben die Sonne, während andere Schatten brauchen.

 

Wenn du das geprüft hast, kannst du anhand der folgenden Liste entscheiden, welche immergrünen Pflanzen bei dir am besten aussehen könnten.

 

Es gibt zwar Hunderte von verschiedenen immergrünen Pflanzen, aber wir haben unsere Favoriten in vier Kategorien unterteilt. Das macht die Entscheidung deutlich einfacher!

Kletterpflanzen

  • Hedera helix (Gemeiner Efeu) – ein schnell wachsender Klassiker
  • Clematis armandii (Armands Waldrebe) – eine zarte blühende Kletterpflanze
  • Lonicera japonica (Japanisches Geißblatt) – eine robuste und schöne winterharte Kletterpflanze
Hedera helix (Gemeiner Efeu), Clematis armandii (Armands Waldrebe) und Lonicera japonica (Japanisches Geißblatt)
Loading...

Immergrüne Evergreens

  • Euonymus fortunei (Kriechspindel) – Zierstrauch mit malerischem Blattwerk
  • Zwergkoniferen, z. B. Tanne, Zeder, Zypresse und Fichte – zeitlose Klassiker
  • Pieris 'Forest Flame' (Schattenglöckchen) – farbenfrohes, dichtbuschiges Gewächs, das einen möglichst kalkarmen Boden bevorzugt
Euonymus fortunei (Kriechspindel), Zwergkonifere und Pieris 'Forest Flame' (Schattenglöckchen)
Loading...

Blühende immergrüne Pflanzen

  • Rosmarinus officinalis (Rosmarin) – robust, intensiv würziger Geruch
  • Ceanothus ‘Delight’ (Säckelblume) – im Frühjahr wunderschön blau blühender Strauch
  • Iberis sempervirens (Immergrüne Schleifenblume) – niedrig wachsende Zierstaude mit weißen Blüten im Frühjahr/Sommer
Rosmarinus officinalis (Rosmarin), Ceanothus 'Delight' (Säckelblume) und Iberis sempervirens (Immergrüne Schleifenblume)
Loading...

Immergrüne Pflanzen mit Fruchtschmuck

  • Skimmia japonica ‘Fragrant Cloud’ (Japanische Blütenskimmie) – trägt erst duftende Blüten und dann rote Beeren
  • Pyracantha ‘Orange Glow’ (Feuerdorn) – erst weiße Blüten, dann orangene Beeren
  • Ilex (Stechpalme) – Winterklassiker mit leuchtend roten Beeren
Skimmia japonica (Japanische Blütenskimmie), Pyracantha ‘Orange Glow’ (Feuerdorn) und Ilex (Stechpalme)
Loading...

Wir hoffen, du findest in dieser Liste etwas für dich! Vergiss nicht, im Blumengeschäft oder Gartencenter noch nach der richtigen Pflege deiner immergrünen Pflanzen zu fragen. Lass dich von Frag Team Clean mit weiteren Tipps zur Verschönerung von Balkon und Terrasse hier inspirieren.

Hat dieser Artikel gefallen?

3

0 Kommentar