Organisieren

Kleines Lern-ABC: die besten Lerntipps

0 Likes
0 Comments

Das Vorbereiten auf eine Prüfung oder einen Test kann zur Herausforderung werden. Mit ein paar einfachen Lerntipps läuft es bei der nächsten Runde aber bestimmt besser!

Wie kannst du richtig lernen?

Wer kennt es nicht: Man sitzt fünf Stunden vor dem Prüfungsstoff, paukt was das Zeug hält und trotzdem ist man danach irgendwie nicht schlauer. Wie du richtig lernen kannst und mit welchen Tipps, das Pauken garantiert besser läuft, erfährst du bei uns.

  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen: Ausreichend Licht, ein gemütliches Kissen auf dem Stuhl und ein aufgeräumter Schreibtisch sind schon einmal eine gute Voraussetzung für eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Was brauchst du persönlich noch, um gut arbeiten zu können? Vielleicht etwas Musik oder einen heißen Tee? Kreiere deine ganz persönliche Lernatmosphäre.
  • Ablenkungen reduzieren: Dein Handy piept ständig und jemand klopft dauernd an deine Tür? Lass‘ die Menschen um dich herum wissen, dass du gerade konzentriert lernst und nur im Notfall gestört werden möchtest. Ebenso hilft es, das Smartphone einfach auszuschalten und auch tatsächlich wegzulegen, damit du ja nicht wieder danach greifst.
  • Kleine Ziele setzen: Wer sich zu viel vornimmt, ist meist schon demotiviert, bevor es überhaupt losgegangen ist. Nimm dir daher am besten nur kleine Etappenziele vor. Diese sind einfacher zu erledigen und verschaffen dir schneller ein Erfolgserlebnis. Dies motiviert dich wiederum für das nächste Ziel.
  • Belohnung festsetzen: Lege pro Lerneinheit eine Belohnung fest. Wie wäre es mit einem leckeren Stück Kuchen, einer Stunde Netflix oder einem entspannenden Bad? Das motiviert nicht nur während des Lernens, sondern liefert dir auch Energie für die nächste Lerneinheit.
  • Pausen machen: Ja, auch Pausen gehören zum Lernen dazu. Daher ist eine der wichtigsten Antworten auf die Frage „Wie lerne ich richtig?“ auf jeden Fall, nicht nonstop zu lernen. Nimm dir regelmäßig Zeit, einfach mal durchzuatmen, genügend zu trinken, deine Augen zu entspannen und vielleicht kurz vor die Türe zu gehen. Du wirst sehen, dass es so gleich viel besser mit dem Lernen vorangeht.

Extra: Lerntipps Studium

Ganz zum Schluss haben wir noch einen Extratipp, falls du Schwierigkeiten hast, den Prüfungsstoff im Studium zu lernen oder zu verstehen. Begib’ dich auf die Suche nach Gleichgesinnten oder schließ’ dich einer Lerngruppe an. Den Stoff gemeinsam durchzupauken und sich gegenseitig zu motivieren, kann dir helfen, schneller und effektiver zu lernen.

 

Wir hoffen, du kannst mit diesen Tipps von nun an besser lernen und drücken dir jetzt schon die Daumen für die nächste Prüfung, dein Frag Team Clean.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar