Inspiration

Wie kannst du Seifenblasen selbst machen?

Beliebt nicht nur bei Kindergeburtstagen – Seifenblasen: Hier kannst du herausfinden, wie du diese spaßigen Partybegleiter ganz einfach und schnell selbst machst.

Seifenblasen-Fläschchen kaufen kann jeder. Seifenblasen-Flüssigkeit selbst machen aber auch! Mit unserer Anleitung zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie’s funktioniert:

  1. Vermische einen Esslöffel Spülmittel mit Wasser.
  2. Füge nun einen Esslöffel Glycerin hinzu.
  3. Rühre das Gemisch gut um.
  4. Tauche den Seifenblasring ein, sodass die Öse komplett von der Flüssigkeit bedeckt ist.
  5. Puste nun durch die Öse und schon kannst du die Seifenblasen steigen lassen!

Einen Seifenblasring kannst du von einem bereits benutzten, gekauften Fläschchen wiederverwenden oder auch online erwerben. Glycerin gibt es ebenfalls im Internet oder im Fachhandel zu kaufen.

Unser Tipp: Geschenkidee gefällig? Du kannst das Seifenblasenwasser auch in ein hübsches Gefäß oder Fläschchen abfüllen, eine Schleife dran binden, Seifenblasring dazu geben – und schon hast du ein kreatives kleines Mitbringsel für die nächste Party. Wir wünschen viel Spaß!