DIY

Alternativen zu Wespeninsektiziden

0 Likes
0 Comments
Wespenschwarm
Loading...

Wespen sind zwar nicht gerade die beliebtesten Sommergäste, aber wir sollten sie auch nicht verteufeln. Die nützlichen Wespen spielen eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem, und sie unterstützen uns im Garten bei der Bekämpfung von Raupen, Maden und Käferlarven. Aber wir möchten natürlich, dass sie draußen in der Natur bleiben, statt uns im Haus zu belästigen. Weiter unten stellen wir einige Alternativen zu Wespeninsektiziden vor, die auch eine „abschreckende“ Wirkung haben.

Insektizide gegen Wespen

Es gibt Wespeninsektizide zu kaufen, die speziell gegen Wespen helfen sollen. Meistens handelt es sich um Insektizide in Form von Sprays und Pulver. Bevor du solche Wespeninsektizide verwendest, lies unbedingt die Gebrauchsanweisung. Vergewissere dich, dass sich in dem Bereich, wo du das Mittel anwendest, keine Kinder oder Haustiere aufhalten. Weitere Informationen findest du in unserem Artikel zur richtigen Verwendung von Insektiziden.

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

So wirst du Wespen los

Wespen werden besonders dann als lästig empfunden, wenn sie unaufhörlich um uns herumfliegen. Für den Fall, dass du gestochen wirst, solltest du unbedingt ein vollständig ausgestattetes Erste-Hilfe-Set zur Hand haben. Mit unserer Liste der Alternativen zu Wespeninsektiziden kannst du vielleicht verhindern, dass die Wespen ins Haus fliegen, oder - falls du sie nicht aufhalten konntest - sie wieder loswerden.

  • Wespenfallen kann man aus unterschiedlichem Material herstellen. Meistens wird Glas, Kunststoff oder Terrakotta verwendet. Sie werden aufgehängt oder hingestellt. Die Wespen fliegen durch ein Loch hinein und sind dann so lange gefangen, bis du sie wieder herauslässt.
  • Kräuter eignen sich auch gut zum Fernhalten von Wespen, da diese keine stark aromatischen Düfte mögen. Also pflanze rund um deine Terrasse oder auf dem Balkon Thymian, Citronella und Grüne Minze. Oder du stellst Citronella-Kerzen auf.
  • Ätherische Öle können auch Wirkung zeigen. Es heißt, dass eine Mischung aus Pfefferminzöl und Wasser zu gleichen Teilen ein wirksames Abwehrmittel darstellt. Du kannst auch Gewürznelkenöl, Geranium- und Zitronengrasöl mischen. Füge der Mischung noch ein paar Tropfen Spülmittel und etwas Wasser hinzu. Fülle die Mischung in eine Sprühflasche und sprühe zur Wespenabwehr die Oberflächen damit ein.
  • Chilischotenwasser ist eine weitere Alternative. Man soll eine Tasse Chilischoten hacken und in eine Pfanne mit einem Viertelliter Wasser geben. Aufkochen und zwei Minuten köcheln lassen. Dann die abgekühlte Mischung in eine Sprühflasche geben und auf Oberflächen aufsprühen. Pass auf, dass du dir dabei nicht die Augen reibst, weil die scharfen Chilischoten bekanntermaßen höchst unangenehm brennen.

Falls du bei dir ein Wespennest entdeckst, versuche nicht, es selbst zu entfernen. Das ist gefährlich, selbst wenn du ein Wespeninsektizid einsetzt. Überlasse so etwas den Fachleuten.

 

Jetzt kannst du den Sommer sicher genießen, denn du kennst ein paar tolle Alternativen zu Wespeninsektiziden. Im Sommer entdeckst du womöglich auch einmal Fliegenlarven (Maden) in deinem Haushalt. Unser Artikel So entfernst du Maden aus dem Müll wird dir helfen sie loszuwerden. Weitere Tipps und Tricks findest du in unserer Hygiene-Rubrik. Frag Team Clean freut sich, wenn du dich zu unserer Community anmeldest. Dann erhält du exklusive Angebote und Rabatte. Melde dich jetzt an!

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar