DIY

Weihnachtsdeko basteln: So bringst du Weihnachtsstimmung in deine Wohnung!

3 Likes
1 Comments

Besinnliche Musik läuft im Radio, das Festmahl für den großen Abend ist zusammengestellt und alle Geschenke sind gekauft: Kein Wunder, dass bei dir bereits pure Weihnachtsstimmung herrscht! Nur deine Wohnung hinkt noch ein wenig hinterher. Wir zeigen dir, wie du ohne großen Aufwand und mit viel Spaß, Weihnachtsdeko selbst basteln kannst!

Weihnachtsschmuck selbst basteln: Basteltipps für Anfänger

Kreativität war leider nie deine größte Stärke? Keine Sorge, denn mit unseren Tipps und Ideen zum Thema Weihnachtsbasteln zaubert auch der größte Bastel-Laie Kreationen, vor denen andere ihre sprichwörtliche „Weihnachtsmütze” abnehmen werden. Neugier geweckt? Dann kann es ja losgehen! Wir erklären dir, wie du deine Weihnachtsdeko ganz einfach selber machst.

DIY-Weihnachtsdeko: Die Qual der (Weihnachts-)Wahl

Aller Anfang ist schwer: Was sollst du bloß basteln? Folgende Fragen können dir die Entscheidung erleichtern:

  1. Wo soll das gute Dekostück hin? Oder anders formuliert: Für welche Räume möchtest du den Weihnachtsschmuck machen?
  2. Wie viel Zeit hast du? Möchtest du eher schnelle Weihnachtsdeko basteln?
  3. Hast du vor, im Alleingang zu basteln oder sind vielleicht (kleine) Kinder mit von der Partie? Die Materialien fürs Weihnachtsbasteln mit Kindern sind zum Beispiel ganz andere als die, die du bei einer „Basteln for one“-Session bräuchtest.
  4. Was gibt es sonst noch zu beachten? Hat jemand eine Allergie oder läuft ein Vierbeiner durch die Wohnung?

Sobald du die Antworten auf diese Fragen hast, beginnt die Qual der Wahl. Mit unserer Auswahl findest du aber bestimmt das Richtige für dich:

  • Der Adventskranz darf im weihnachtlich geschmückten Haus natürlich nicht fehlen. Wie du ihn im Handumdrehen selbst bastelst, erfährst du auf unserer Website.
  • Einen originellen Adventskalender möchte doch jeder haben. Auch dieser lässt sich ganz leicht selbst herstellen. Wie du das hinkriegst, kannst du ebenfalls in unseren Ideen für passende Weihnachtsdeko nachlesen.
  • Steht Basteln mit Kindern auf dem Programm? Da wir auch unseren Kleinsten das ultimative Weihnachtsgefühl beim Basteln nicht vorenthalten möchten, haben wir die tollsten Bastelideen für Kinder zusammengestellt. Diese findest du auch auf unserer Website.
  • Wenn Vierbeiner in deinem Haushalt leben, verzichtest du besser auf Tannen & Co. Einen Tannenbaum kannst du ganz einfach als Weihnachtsdeko selbst basteln. Aus Holz, Kork und Lichterketten lassen sich wundervolle Weihnachtsbäume kreieren. Ein weiterer Vorteil: Diese Kreationen kannst du im nächsten Jahr wiederverwenden. Jetzt dem Link zur Bastelidee folgen!
Weihnachtsdeko selbst basteln, kleiner Tannenbaum in einem Glas
Loading...

Weihnachtliches Upcycling

Mit all den Lichterketten gehört Weihnachten vielleicht nicht zu den umweltfreundlichsten Feiertagen. Mit ein wenig Upcycling kannst du aber auch der Umwelt etwas Gutes tun. Beim Weihnachtsdeko-Basteln kannst du ganz viele Sachen wiederverwenden und aufwerten. So lassen sich Flaschen, Toilettenpapierrollen, Kronkorken, Knöpfe oder Zeitungspapier in strahlenden und winterlichen Weihnachtsschmuck verwandeln. Ob Schneemännchen aus Kronkorken oder Engel aus Toilettenpapierrollen, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Du hast es eilig? Keine Ausreden!

„Dafür habe ich leider keine Zeit.“ oder „Das dauert mir zu lange.“ – diese Ausreden gelten ab jetzt nicht mehr. Selbst wenn du es eilig hast, solltest du nicht auf selbstgemachte Weihnachtsdeko verzichten. Im Handumdrehen kannst du deine Deko für Weihnachten selbst machen und verleihst deiner Wohnung einen winterlichen Weihnachtscharme:

  • Keine Zeit, um zum Baumarkt oder Gartencenter zu fahren? Einfach Lichterketten auf einen Boden aus Kunstschnee in eine Vase legen und fertig ist das weihnachtliche Lichterbündel!
  • Tischdeko gefällig? Schneide tolle weihnachtliche Motive wie Schneemännchen, Sterne oder Schneeflocken aus Papier aus und klebe sie auf die Trinkgläser. Damit kannst du anschließend den Esstisch beim Festmahl dekorieren.
  • Aus Gläsern lassen sich außerdem schöne, winterliche Windlichter machen. Du kannst sie mit Gold- oder Silberfolie bekleben oder mit Farbe einsprühen. Glitzer und glänzende Sternchen verleihen den Windlichtern einen festlichen Schwung.
  • Deine Fenster aufpeppen? Aus A3- und A4-Papier kannst du Sterne in unterschiedlichen Größen schneiden. Mit Klebeband auf die Glasflächen kleben und eine weiße Weihnachtszeit ist garantiert!

Egal was du basteln wirst, mit unseren Tipps kannst du dir sicher sein, dass deine Wohnung zu einem weihnachtlichen Winterwunderland wird! Frohes Basteln wünscht dir dein Frag Team Clean!

Hat dieser Artikel gefallen?

3

1 Kommentar

  • Moni194
    Jetzt ist auch dafür wieder Zeit. Ich werde einiges ausprobieren .Danke für die Ideen .
    0