DIY

Valentinsgeschenke für Männer zum Selbermachen

1 Likes
0 Comments
DIY-Geschenke zum Valentinstag für ihn
Loading...

Vielleicht hast du den Valentinstag dieses Jahr ausfallen lassen oder deine Bestellung ist nicht rechtzeitig angekommen. Oder vielleicht bist du auch eher der kreative Typ, der bereits seine eigene DIY-Dekoration für den Frühling gebastelt hat. In jedem Fall helfen wir dir dabei. Wir haben hier ein paar pfiffige DIY-Geschenkideen zum Valentinstag für Männer gesammelt. Wähle eine aus und lege mit dem Basteln los!

Pfiffige DIY-Geschenke zum Valentinstag für ihn

Diese Ideen sind etwas für jedermann und sollten auch besonders wählerischen Partnern gefallen. Es gibt keinen besseren Weg, jemandem zu zeigen, wie wichtig er dir ist, als ein bisschen Zeit und Arbeit in etwas Selbstgemachtes nur für ihn zu stecken. 

DIY-Fotorahmen

Wähle dein Lieblingsfoto von euch beiden aus und suche einen Briefumschlag aus, in den das Foto hineinpasst. Nimm das Foto wieder aus dem Briefumschlag heraus und schneide dann auf der Vorderseite des Umschlags eine beliebige Form aus, in der später dein Foto sichtbar sein soll. Dekoriere den restlichen Umschlag ganz nach deinem Geschmack, stecke das Foto hinein und verschließe ihn dann. Wenn du eine stabilere Variante möchtest, kannst du den Briefumschlag anschließend auch auf ein Stück Karton kleben.

 

Geschnitzte Kerzen

Sie sind die perfekte Idee, wenn du unter Zeitdruck stehst. Schnappe dir eine Kerze aus dem Schrank und schnitze eure Initialen hinein. Für ein besseres Ergebnis solltest du dein Werkzeug vor dem Schnitzen erhitzen. So kannst du sanft durch das Wachs schneiden. Du kannst eure Initialen auch mit einem Herz umranden oder stattdessen ein anderes einfaches Motiv, das ihr beide mögt, verwenden.

 

Psst! Wir haben einen ganzen Artikel über das Basteln von Lavendelsäckchen verfasst, falls du ihm etwas Beruhigendes zur Entspannung schenken möchtest.

Essbare DIY-Geschenke zum Valentinstag für ihn

Gemäß Sprichwort führt ja bekanntlich der Weg in das Herz eines Mannes durch seinen Magen (obwohl wir der Meinung sind, dass das auf jeden zutrifft!). Selbst wenn du kein leidenschaftlicher Bäcker bist, wirst du ihm mit selbstgemachten kulinarischen Leckereien ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Versuche, deine Leckereien in seiner liebsten Geschmacksrichtung zu kreieren. Karamell-Cupcakes gefällig?

Cupcakes in Herzform

Ein Klassiker aus gutem Grund – Cupcakes sind lecker und jeder liebt süße Leckereien. Lege deine Schürze an und zaubere ihm ein paar Cupcakes in seinem Lieblingsgeschmack. Hat er eine Schwäche für Frühstück? Wir lieben Vanille-Cupcakes mit Ahornsirupglasur und Speck. Oder ist er keine Naschkatze? Mit Zitrone beträufelte Karotten-Cupcakes sind eine gesündere Variante zu den Cupcakes mit viel Glasur. Sobald die Cupcakes fertig gebacken und abgekühlt sind, kannst du sie in eine Herzform schneiden.

 

„Liebestränke“ im Bar-Snack-Stil

Das kann in Form eines Cocktail-Sets sein, aber auch eine Kiste mit Rotwein und einer Schokoladentafel wird gut ankommen, falls dein Mann eher nicht auf Piña Colada steht. Wer hat gesagt, dass der Zaubertrank gemischt werden muss?! Wenn du ein testosteronhaltigeres Geschenk suchst, dann sind Bier und Beef Jerky eine gute Wahl. Dekoriere die Bierflaschen einfach mit einem hübschen Aufkleber oder packe die Schokoladentafel in einer selbstgemachten Verpackung ein – und schon bist du startklar!

Personalisierte DIY-Geschenke zum Valentinstag für ihn

Kleine Aufmerksamkeiten und Essen kommen immer gut an, doch wenn du ein wirklich einmaliges Geschenk für deinen Partner suchst, dann bist du hier richtig! Wir zeigen dir hier ein paar einmalige DIY-Geschenkideen zum Valentinstag für ihn.

„Warum ich dich liebe“-Einmachglas

Dies ist ein wirklich schönes Geschenk für jeden, doch am Valentinstag wird es mit Sicherheit sein Herz erwärmen. Besorge dir ein leeres, sauberes Einmachglas und dekoriere es nach deinem Geschmack. Schon ein simpler Aufkleber reicht aus, um das Glas zu veredeln. Schneide dann ein paar Zettel aus – so viele wie du möchtest – und schreibe darauf Dinge, die du an deinem Partner schätzt. Das können Dinge sein wie, dass du die Art liebst, wie er aussieht, riecht oder lächelt, wie er über schlechte Witze lacht, oder sogar, dass er Ananas auf Pizza mag, obwohl du das hasst! Denke an die Dinge, die dich dazu gebracht haben, dich in deinen Partner zu verlieben und warum – das ist ein guter Anfang!

 

Brettspiel der Liebe

Das könnte ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber es gehört zu unseren DIY-Lieblingsgeschenken zum Valentinstag für ihn. Ziel ist ein Brettspiel, das euch durch die Highlights eurer Beziehung führt und mit dem ihr euch auf zukünftige Ereignisse zu zweit freuen könnt. Wenn dein Partner zum Beispiel eine Sechs würfelt, bewegt ihr euch sechs Schritte und landet auf einer bestimmten Erinnerung. Hier zeigen wir dir, wie du das hinbekommst:

 

Bestimmt hast du irgendwo einen Pappkarton herumliegen (bei Online-Käufern ist das gewiss der Fall, doch auch ein Pizzakarton ist ausreichend!). Nimm die größte glatte Oberfläche, die du finden kannst, und zeichne darauf die Form deines Spielbretts. Dekoriere es ganz nach deinen Wünschen mit Fotos, Zeichnungen oder Glitzer. Lass deiner Kreativität freien Lauf! Fülle dann das Brett mit den Erinnerungen und Ereignissen, an die ihr euch erinnern oder die ihr zusammen planen möchtet. Du kannst auch ein kleines Spiel oder eine Aufgabe auf ein paar Feldern einbauen, wenn du möchtest!

 

Wenn du das Brett erstellt hast, verwende etwas vom restlichen Karton, um zwei Figuren auszuschneiden – du und er. Das sind die Figuren, die auf dem Brett stehen werden. Mache dir keine Sorgen um künstlerische Perfektion: Es ist der Gedanke, der zählt. Wenn es nicht perfekt ist, dann könnt ihr sicher gemeinsam darüber schmunzeln.

 

Präsentkorb für den Partner/Ehemann

Eine tolle Mischung eines essbaren Geschenks, doch dieses hier ist genau für deinen Partner maßgeschneidert. Nimm einen Korb (oder schneide einen aus einem Pappkarton aus) und fülle diesen mit seinen Lieblingssnacks und -getränken. Eine Tüte köstlicher Espressobohnen, ein paar Bierchen oder Smoothies – du kannst diesen besonderen Präsentkorb mit allem füllen, was deinem Partner ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Denke einen Moment an die sonderbaren Eigenarten deines Partners: Steht er auf Gewürzgurken und Ananas? Zusammen? Wir definitiv nicht! Aber hier geht es darum, die Persönlichkeit deines Partners zu akzeptieren und ihn für den zu schätzen, der er ist. Zeige ihm, dass du dir merkst, was er mag, indem du von allem etwas in diesen personalisierten Präsentkorb legst.

 

Bist du gespannt auf weitere Tipps und Tricks für den Haushalt? Dann melde dich bei Frag Team Clean an.

Hat dieser Artikel gefallen?

1

0 Kommentar