DIY

Los geht‘s mit dem Töpfchentraining!

0 Likes
0 Comments
Kleinkind spielt während des Töpfchentrainings mit seinem Teddybär
Loading...

Dein Kind ist kein Baby mehr, sondern ein Kleinkind – eine schöne und neue Erfahrung für Eltern und Kind. Wie alle Momente mit deinem Kind ist auch das Töpfchentraining eine gute Gelegenheit, um eine emotionale Beziehung aufzubauen. Außerdem bringst du deinem Kind etwas bei, was dir Zeit spart und unschöne Arbeit vermeidet. Lies weiter, um hilfreiche Tipps für das Töpfchentraining zu erhalten.

Töpfchentraining – erste Schritte

Diese Tipps können dir und deinem Kind beim Töpfchentraining helfen:

  • Jedes Kind ist anders und es gibt kein festgelegtes Alter oder nur eine Methode für das Töpfchentraining. Sowohl für Jungen als auch für Mädchen ist dies eine besondere Zeit. Sprich mit deinem Kinderarzt, bevor du mit dem Töpfchentraining beginnst, um die verschiedenen Ansätze und Methoden kennenzulernen und die Methode zu finden, die für das Töpfchentraining deines Kindes am besten ist.
  • Besorge dir die nötigte Ausrüstung – entweder einen Töpfchentrainer, der auf die Toilette passt, oder ein normales Töpfchen. Habe immer Feuchttücher und eventuell noch Höschenwindeln griffbereit.
  • Sei ein Vorbild beim Töpfchentraining. Zeige, wie es geht – und hilf deinem Kind beim Ausprobieren und Üben. Bleibe immer ruhig und versuche, das Ganze so entspannt und lustig wie möglich zu gestalten.
  • Das Wichtigste für ein erfolgreiches Töpfchentraining ist, dass du auf die Persönlichkeit deines Kindes eingehst. Auch wenn es verschiedene Methoden gibt, solltest du einen individuellen Plan für das Töpfchentraining im Kopf haben.

Von Eltern erprobte Tipps für das Töpfchentraining

Diese Tipps haben sich bewährt – probiere doch mal aus, ob einer davon für dich und dein Kind funktioniert:

Sei konsequent

Setze dein Kind alle 20 Minuten auf das Töpfchen, ohne Ausnahme. Gib ihm ein Lieblingsbuch zum Angucken oder mach Musik an, die es mag. Mache aus den 20 Minuten auf dem Töpfchen einen besonderen Moment. Nimm dir die Zeit vor dem Bad am Abend und unterhalte dich entspannt mit deinem Kind, während dabei das Wasser einläuft.

Halte dich an die Routine für das Töpfchentraining

Sorge dafür, dass die Töpfchenroutine auch unterwegs oder von anderen Personen eingehalten wird. Wenn dein Sohn zum Beispiel gerne auf dem Töpfchen liest und er an bestimmten Tagen bei der Tagesmutter ist, sorge dafür, dass sie ihm auch sein Lieblingsbuch zum Lesen auf dem Töpfchen gibt.

Belohne dein Kind

Manche Eltern belohnen ihr Kind mit M&Ms, wenn es aufs Töpfchen geht, und vielleicht mit einem weiteren M&M, wenn es sich auch abwischt. Sie haben die Erfahrung gemacht, dass das Abwischen der Teil des Trainings ist, den die Kinder oft nicht mögen – also muss auch dieser Teil lustig gestaltet und belohnt werden. Aufkleber sind auch eine tolle Belohnung: Klebe für jede tolle Leistung einen Stern an einen Ort im Badezimmer.

Lob und Anerkennung

Die Belohnung sollte zu deinem individuellen Erziehungsstil passen. Du setzt normalerweise keine Belohnungen ein und möchtest sie deshalb auch nicht für das Töpfchentraining verwenden? Einige Eltern erzählen, dass das Töpfchentraining erfolgreich war, wenn sie ihrem Kind ungeteilte Aufmerksamkeit, positive Verstärkung, Liebe, Zuneigung und Stolz gezeigt haben, wenn es etwas richtig gemacht hat. Eine große Sache aus kleinen Fortschritten zu machen, ist hierbei der Schlüssel.

Habt Spaß

Denke dir lustige Geschichten und Spiele aus. Stelle zum Beispiel einen Wecker für die 20 Minuten, und wenn er losgeht, sagst du gemeinsam mit deinem Kind: Zeit fürs Töpfchen! Auch das nackte Herumrennen im Zimmer kurz vor der Töpfchenzeit funktioniert gut. Werde kreativ und passe das Töpfchentraining an die Vorlieben deines Kindes an.

 

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Thema Töpfchentraining gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Tipps zum Leben mit Kindern anzusehen, z. B. wie du deinem Kind das Fahrradfahren beibringst.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar