DIY

Die besten Muttertagsgeschenke: Ideen für jedes Budget

0 Likes
0 Comments

Bei dem, was Mütter während des gesamten Jahres leisten, müsste eigentlich jeder Tag Muttertag sein. Umso wichtiger ist es, sich zumindest einmal im Jahr ein besonders gutes Muttertagsgeschenk zu überlegen. Deine Ideen lassen aber mal wieder auf sich warten? Dann hilft dir unser Ratgeber bestimmt dabei, deiner Mama die gebührende Ehre zu erweisen!

Muttertagsgeschenke: Die Idee muss nicht immer ausgefallen sein

Auch wenn es sich vielleicht etwas lahm anhört: Was immer noch am meisten zählt, ist, den Muttertag nicht zu vergessen. Viel wichtiger als ein teures Geschenk ist, dass du dir Gedanken um das Muttertagsgeschenk machst. Bist du spät dran oder hast gar keine Idee, worüber deine Mutter sich freuen würde, funktioniert auch der gute alte Blumenstrauß: Eine klassische Geschenkidee, die immer für ein bisschen Farbe und Freude sorgt. Du solltest allerdings idealerweise die Lieblingsblumen und -farben deiner Mutter kennen. Nachhaltiger und ebenso schön ist es übrigens, Blumen im Topf zu verschenken. Ist deine Mutter eine Naturliebhaberin, ist auch eine Baumpatenschaft eine schöne Muttertagsgeschenk-Idee.

 

Eine tolle Last-minute-Idee und eines der besten Muttertagsgeschenke überhaupt ist ein selbst geschriebenes Gedicht oder ein Brief an deine Mutter. Kaum etwas anderes zeigt so viel ehrliche Dankbarkeit wie eine persönliche Botschaft auf einer selbst gebastelten Karte.

Die besten selbst gemachten Muttertagsgeschenk-Ideen

Selbst gemachte Geschenke sind meistens die besten – erst recht, wenn man sie essen kann. Backe deiner Mutter ihren Lieblingskuchen oder zaubere ein Drei-Gänge-Menü: Die Möglichkeiten für kulinarische Muttertagsgeschenke sind fast unendlich.

  • Schoko-Pralinen: Im Internet findest du unzählige Rezepte für Pralinen und Trüffel, die sich für jedes Budget und jedes Erfahrungslevel eignen.
  • Pesto: Wie wäre es mit einem leckeren Pesto aus selbst gezogenen Gartenkräutern?
  • Kräuteröl: Eine schöne Flasche, ein gutes Olivenöl, eine Handvoll Kräuter deiner Wahl und ein paar Wochen Zeit – mehr brauchst du nicht für ein dekoratives und schmackhaftes Muttertagsgeschenk.
  • Marmelade: Wie wäre es mit einem Glas Marmelade aus selbst gesammelten Erdbeeren? Indem du verschiedene Früchte mischst oder Gewürze wie Zimt, Kardamom oder Vanille zugibst, wird das Ganze sogar richtig raffiniert.
  • Kekse: Einfache Plätzchen aus Mürbteig lassen sich einfach festlich verpacken. Wenn du etwas mehr Zeit hast, kannst du sie sogar mit Zuckerguss individuell verzieren.

Eine tolle Alternative zu essbaren Muttertagsgeschenken sind Deko- oder Kosmetikprodukte aus eigener Fertigung. Probiere doch mal unsere Rezepte für selbst gemachtes Lippenbalsam, Kerzen oder Räucherstäbchen!

Gute gekaufte Muttertagsgeschenke

Du bist weder Koch noch Bäcker oder Bastler? Macht nichts – wir haben auch Muttertagsgeschenk-Ideen, die du kaufen kannst. Das A und O bei allen Geschenken: Orientiere dich immer an den Interessen der Beschenkten statt an deinen eigenen, um den richtigen Geschmack zu treffen. Was macht deine Mutter gern? Was fehlt ihr, was hat sie, was vielleicht veraltet ist? Was wäre eine Hilfe oder gute Ergänzung für ihr Hobby oder den Alltag? Hier einige Ideen:

  • Yogamatte
  • Eine schöne Trinkflasche oder ein Kaffeebecher für unterwegs
  • Handytasche (eventuell mit Band oder Kette zum Umhängen)
  • Ein neues Portemonnaie
  • Ein hochwertiges Tagebuch oder Wochenplaner
  • Schmuck (eventuell mit Initialen oder Botschaft)
  • Gutschein für eine Massage
  • Fotogeschenke wie Kalender, Fotobücher oder ein besonders schönes Bild mit Rahmen
  • Eine kuschelige Decke oder Wärmflasche

Zeit verschenken: Die besten Muttertagsgeschenke

Das Muttertagsgeschenk, über das sich alle Mütter am meisten freuen, ist deine Zeit. Im oft stressigen Alltag kommen schöne Momente miteinander viel zu kurz, und auch Beschäftigungen wie das Smartphone sorgen dafür, dass wir viel zu oft aneinander vorbei statt miteinander leben. Verbringe Zeit mit deiner Mutter und widme ihr deine ganze Aufmerksamkeit. Was genau ihr unternehmt, ist euch überlassen. Ob Wandern, ein Konzert, eine interessante Ausstellung oder ein Besuch im Kino oder Spa – suche dir etwas aus, das euch beiden Spaß macht. Bei kleinem Budget ist auch ein Picknick eine gute Gelegenheit, um einfach mal wieder in Ruhe zu quatschen. Falls deine Mutter nicht in deiner Nähe ist, ist eine persönliche Videobotschaft eine tolle Idee: Singe ein Lied, spiele ein Instrument oder nimm gemeinsam mit Freunden oder Familie ein kleines Theaterstück auf. Deine Mutter weiß es ganz bestimmt zu schätzen.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar