DIY

Wie verleihst du deinen Vorhängen schnell und einfach einen neuen Look?

Du musst nicht gleich im ganzen Haus neue Vorhänge kaufen, um einen frischen, neuen Look zu kreieren. Wir zeigen dir schnelle und günstige Life Hacks und clevere Accessoires, um selbst Omas Gardinen ganz neu in Szene zu setzen.

1. Dekorative Raffarme statt schlappe Schlaufen

Deine Vorhänge hängen nur trostlos herunter? Dann versuch doch einmal, statt Befestigungsschlaufen, dekorative Raffarme (gibt’s in vielen unterschiedlichen Ausführungen in Online-Shops) aus Metall. Du bringst sie an der Wand an und kannst so schnell und einfach deine Gardinen stilvoll drapieren.

no information

2. Gekonnt um den Vorhang gewickelt

Kordeln als Raffhalter helfen dir nicht nur, Vorhänge seitlich zu drapieren, sondern sind als Accessoires auch echte Hingucker. Mit bunten Kordeln in unterschiedlichen Stärken und Designs setzt du günstig und schnell immer wieder neue Akzente: 

  • Klassisch elegant mit einer Quaste als Abschluss
  • Schwarz-Rot-Gold gekordelt als Highlight zum Fußball-Länderspiel
  • Ton-in-Ton immer farblich passend zur Tischdecke

3. Spangen gibt es nicht nur, um Haare zu bändigen …

Auch deinen Vorhängen und Gardinen gibst mit Raffspangen aus Holz- oder Metall schnell einen neuen Look. Wenn du Haarspangen zu Hause hast, kannst du bei dünnen Stoffen auch einfach diese benutzen. Größere Spangen gibt es im Fachhandel.

4. Du hast deinen Vorhang gekürzt und noch eine Stoffbahn übrig?

Prima, dann nutze sie doch einfach, um daraus eine Schleife zu machen. Aber auch Stoffreste von deinen Sofakissen-Bezügen oder Lieblingsservietten können durch einen farblichen Kontrast oder ein anderes Muster ein besonderer Hingucker werden.

no information

5. Du magst den maritimen Stil?

Wenn du etwas Meer-Gefühl in dein Zuhause bringen möchtest, dann binde deine Vorhänge mit einer groben, naturfarbenen Kordel oder einem richtigen Stück Seil zusammen. Ein echter Seemannsknoten gibt dem Nordseelook den letzten Schliff.

6. Was deinen Hals schmückt, kann auch deinem Vorhang nicht schaden

Sei einmal ganz kreativ und umwickel deinen Vorhang mit einer schönen Kette. Filigran in Silber, elegant mit Perlen oder extravagant mit Modeschmuck – hier kannst du dich immer wieder neu erfinden. 

7. Blumengardine mal anders

Du liebst Blumen? Dann dekoriere damit doch einfach eine einfarbige Gardine: Ob frisch, getrocknet oder künstlich – mit einem farblich passenden Geschenkband wird der Look schön romantisch.

true

8. Serviettenringe kommen viel zu selten zum Einsatz …

Wenn du Serviettenringe von Oma daheim hast, dann kannst du sie nutzen, um feine Gardinen schön zusammenzuhalten. Und wenn du Besuch hast, passt der Fensterschmuck gleich zur Tischdekoration.

Interessante Produkte:

  • Persil Color Discs

    Neue & einzigartige 4-Kammern-Form für leuchtende Farben

    Zum Produkt

Willkommen Zurück

Frag Team Clean freut sich, dich wiederzusehen. Es gibt viel Neues zu entdecken.

Noch keinen Account? Jetzt registrieren