DIY

Mach es dir gemütlich: verwandle alles in Sitzecken

3 Likes
0 Comments
Mach es dir gemütlich: Kissenburg mit Kind und Hund
Loading...

Jetzt im Winter verbringen wir besonders viel Zeit drinnen. Zeit, mal wieder das Kind in uns zu wecken! Weißt du noch, wie ihr Kissenburgen und Höhlen aus Bettlaken gebaut habt? Mit diesem spielerischen Eifer kannst du fast alles in eine supergemütliche Sitzecke verwandeln. Da wird aus jedem Stubenhocker ein kreativer Bauherr!

Selbstgemachtes Luxusbett

Hast du keine Lust mehr auf dein Wohnzimmer oder möchtest du einfach mal Ruhe vor den Kindern haben? Dann haben wir das Richtige für dich. Verwandle dein Bett – oder das Bett im Gästezimmer – in eine besonders tiefe Schlafcouch.

 

Schiebe die lange Seite deines Bettes an die Wand. Falls es ein Doppelbett ist, schiebe die beiden Betten so an die Wände, dass sich in der Ecke eine L-Form ergibt. Lege eine Steppdecke auf die Matratze und stecke sie an den Ecken fest. Große Kissen an der Wand bilden die Rückenlehne und mit verschiedenen kleinen Kissen kannst du es dir jetzt stylish bequem machen!

Netflix-Nest

Das ist die Erwachsenenversion der klassischen Kissenburg. Suche alle in deinem Haushalt vorhandenen Kissen zusammen und bilde daraus ein gemütliches Nest in optimaler Fernsehposition. Mach das Ganze mit Decken angenehm warm und vielleicht mit Kunstfell ein wenig luxuriös. Jetzt Popcorn bereitlegen und dich zum Serienschauen schön einkuscheln... aber denk dran, vorher noch zur Toilette zu gehen, weil du bestimmt nicht noch mal aufstehen möchtest, wenn du es dir hier erst einmal gemütlich gemacht hast. Das kannst du uns glauben.

Mach es dir gemütlich: verwandle alles in Sitzecken, Mutter und Kind auf Kunstfelldecke
Loading...

Badewannencouch

Manchmal ist das Badezimmer der einzige Ort, wo man seine Ruhe hat, also kannst du es dir doch da auch gemütlich machen! Lege die Badewanne mit einem dicken Handtuch aus. Baue dir aus Kissen und Decken ein versunkenes Refugium. Denk auch an ein extradickes Kissen für den Kopf. Dann zünde dir ein paar Kerzen an, höre einen Podcast und genieße die Zeit mit dir allein.

Autositzbank als Chaiselongue

Es geht doch nichts über die gute alte Zeit! Baue dir dein eigenes Drive-in-Kino in der Auffahrt. Rücke zuerst die Vordersitze in deinem Auto nach vorne und klappe die Lehnen um, damit du hinten mehr Platz hast. Dann mach es dir auf der Rückbank mit ein paar Kissen und Decken gemütlich und vielleicht sogar romantisch. Stelle den Projektor auf und schon kann's losgehen!

 

Auf deiner selbstgebauten Couch verbringst du ein paar himmlische Stunden mit Getränken und Knabbereien. Und wenn du dabei etwas verschüttest oder die Polster verschmierst? Ob Kaffee-, Wein- oder Schokoladenflecken – wie du sie von deinem Sofa entfernst, erfährst du in unserem Themenbereich Reinigen. Frag Team Clean hält dir den Rücken frei!

Hat dieser Artikel gefallen?

3

0 Kommentar