DIY

Die besten Ideen für Herbst-Basteln mit Laub und Kastanien

3 Likes
1 Comments

Das Sonnenlicht fällt durch die gelben, orangen und roten Blätter und verleiht der Natur etwas Magisches. Kastanien fallen zu Boden und Eichhörnchen huschen herum, um ihre Vorräte für den Winter anzulegen. Der Herbst ist für viele die liebste Jahreszeit und bietet auch für Kreative unendliche Möglichkeiten, sich künstlerisch auszuleben. Besonders gut geht das beim Basteln mit Blättern und Kastanien. Dir fehlen die Ideen dafür? Keine Sorge! Wir haben hier ein paar einfache Bastelanleitungen für den Herbst für dich!

Basteltipps Herbstdekoration: Die schönsten Ideen mit Blättern und Kastanien

Die Natur bietet dir alles, was du zum Basteln im Herbst brauchst. Gehe spazieren, sammle schöne, bunte Blätter vom Boden auf und schaue dich nach Kastanien und Eicheln um. All das kannst du später gebrauchen, um zu Hause eine gemütliche Atmosphäre mit der natürlichen Herbstdekoration zu schaffen. Hier gibt’s einfache und kreative Bastelanleitungen:

1. Herbst-Basteln mit Kind: Bunte Blätter bemalen

Die Blätter färben sich in den schönsten Farben und du und dein Kind fühlt euch dadurch inspiriert? Dann nichts wie raus in den Wald, Laub sammeln und daheim wird dann zum Farbkasten gegriffen. Bemale das bunte Herbstlaub in noch weiteren schönen Farben. Nicht vergessen, eine Zeitung unterzulegen, falls mal etwas daneben gehen sollte. Anschließend immer jeweils zwei Blätter zusammenkleben und einen Bindfaden dazwischen befestigen. Eure bunten Blätter-Kreationen könnt ihr an einem Ast als Mobile aufhängen. Alternativ könnt ihr die bunte Herbstdekoration auch an die Fenster kleben. Dann freuen sich auch die Nachbarn über die kreative DIY-Herbstdeko.

2. DIY-Herbstdekoration: Kastanien-Männchen

Sie sind der absolute Klassiker unter den  herbstlichen Basteltipps: die kleinen, lustigen Kastanien-Männchen. Wie macht man sie? Ganz einfach: Du sammelst viele Kastanien. Dann brauchst du nur noch Zahnstocher. Mit ihrer Hilfe steckst du Arme, Beine und den Kopf fest. Wenn du es etwas verspielter magst, kannst du aus den Kastanien auch Tiere formen oder den Kastanien-Männchen aus Filz bunte Kostüme anziehen. Wenn du die Schalen bunt einfärbst, erhältst du eine besonders ausgefallene Herbstdekoration. So gestaltest du für die kleinen Figürchen bunte Mützen oder punkige Frisuren.

3. Blätter-Girlande an der Tür

Mit dieser Bastelidee für den Herbst weiß gleich jeder, der zu Besuch kommt, dass du in romantischer Herbst-Stimmung bist. Denn eine Blätter-Girlande an deiner Wohnungstür ist ein echter Blickfang. Sammle die schönsten Blätter im Park oder im Wald, suche dir ein passendes Seil aus – es darf ruhig rustikal aussehen – und befestige das bunte Laub dekorativ mit Wäscheklammern daran. Du kannst das Kunstwerk auch wahlweise an eine Tür oder ans Fenster in der Wohnung hängen.

4. DIY Herbstdekoration: Kastanienherz

Richtig originell ist diese Bastelidee für den Herbst: Das Kastanienherz. Dafür brauchst du einen kleinen Handbohrer und ein stabiles Stück Draht. Bohre vorsichtig ein Loch durch jede Kastanie und reihe sie dann auf dem Stück Draht auf. Diesen hast du vorher, eventuell mit Hilfe einer Zange, in eine Herzform gebogen. Nun musst du die Kastanien nur noch aufräumen und schon ist sie fertig: deine ganz persönliche Herbstdekoration. Das Kastanienherz kannst du entweder ins Fenster oder an die Tür hängen. Du kannst natürlich auch nach Belieben noch bunte Blätter ergänzen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Und jetzt auf zum Herbst-Basteln mit Laub und Kastanien. Auf die Plätze, fertig und los! Dein Frag Team Clean.

Hat dieser Artikel gefallen?

3

1 Kommentar

  • amathie
    Mit passenden Bildern wäre dieser Artikel Spitze
    0