DIY

Wirst du die ganze Nacht von einem klopfenden Heizkörper wachgehalten?

6 Likes
0 Comments
Wirst du die ganze Nacht von einem klopfenden Heizkörper wachgehalten?
Loading...

Eine Zentralheizung erzeugt normalerweise eine ruhige, warme und gemütliche Atmosphäre bei dir zu Hause. Außer... wenn ein Heizkörper beginnt, innen zu jeder Tages- und Nachtzeit scheppernde und schlagende Klopfgeräusche zu erzeugen. Keine Sorge - das kommt häufiger vor. Zur Heizungsanlage gehören diverse Metallteile und es kommt auch schon mal zu Lufteinschlüssen. Aus den einzelnen Heizkörpern hörst du dann vielleicht verschiedene Klopfgeräusche.

 

Vielleicht magst du ja auch unsere anderen Artikel zu Heizungsproblemen lesen, z.B. was zu tun ist, wenn die Heizung nicht warm wird, oder aus welchem Grund die Heizung pfeift. Dort erfährst du einiges über das Funktionieren von Heizkörpern und mit diesem Wissen bist du schon mal ein Stück weiter! 

Ermittle die Quelle des Klopfens im Heizkörper

Klopfende Heizkörperrohre können ganz schön nerven. Also schauen wir uns doch mal an, welche Ursachen für das Klopfen des Heizkörpers in Frage kommen. 

Nr. 1 Der Dampf

 

PROBLEM: Ein Klopfen in den Heizungsrohren entsteht meistens dann, wenn Dampf auf kälteres Wasser stößt, was bei einem undichten Ventil in einem oder mehreren Heizkörpern passieren kann.

 

LÖSUNG: Zunächst solltest du den betroffenen Heizkörper entlüften, wozu du den zur Heizungsanlage gehörenden Schlüssel brauchst. Falls du den Heizkörperschlüssel nicht finden kannst, lies einfach unsere Tipps zum Thema Heizkörper entlüften ohne Entlüftungsventil.

 

Nr. 2 Der Heizkessel

 

PROBLEM: Überprüfe den Heizkessel, der sich normalerweise im Keller befindet. Manchmal hört man dort Metall an Metall klopfen, was auf hohen Heißwasserdruck oder einen schmutzigen Kessel zurückzuführen ist. Dann hörst du das Geräusch tief aus dem Inneren des Kessels und in der näheren Umgebung. Auch ein Defekt im Heizkessel kann zu schlagenden oder klopfenden Geräuschen in den Heizkörpern führen.

 

LÖSUNG: In diesem Fall wirst du einen Heizungsinstallateur mit der Reinigung des Kessels beauftragen müssen. Gurgelnde und knallende Geräusche aus dem Kessel weisen auf einen Defekt am Heizkessel hin, der Geräusche in der gesamten Zentralheizungsanlage verursacht. Diese Art von Defekt ist selten und kommt nur in Regionen mit sehr hartem Wasser vor. Da im Kessel der Zentralheizung Kalkablagerungen entstehen, werden die Heizkörperrohre verstopft. Rumpelnde, klopfende und schlagende Geräusche sind auf abkühlende Dampfblasen zurückzuführen. 

 

Nr. 3 Der Fußboden

 

PROBLEM: Die Heizkörperventile sind richtig angebracht und funktionieren gut, aber der Fußboden unter dem Heizkörper hat sich verzogen oder ist abgesackt, was manchmal in alten Häusern vorkommt. Dadurch ergibt sich eine Neigung des Heizkörpers (leichtes Schiefstehen), die verhindert, dass Wasser und Dampf frei fließen können - und das erzeugt vielleicht das nervende Klopfen des Heizkörpers!

 

LÖSUNG: Mit einer großen Wasserwaage kannst du feststellen, ob sich der Heizkörper in Schieflage zum Boden befindet, und du brauchst sie auch, um das Klopfen der Heizung zu beheben! Richte den Heizkörper so aus, dass die Blase sich exakt in der Mitte des Sichtfensters der Wasserwaage befindet. Dazu kannst du einige Möbelgleiter so unterschieben, dass die geneigte Seite auf die richtige Höhe angehoben wird. Außerdem solltest du den Fußboden reparieren, wenn dort ein Wasserschaden oder verfaulte Bodendielen vorliegen. Der Heizkörper sollte zur optimalen Funktionsfähigkeit immer gerade stehen. 

 

Wir hoffen, dass unsere Tipps zur Behebung des Klopfens im Heizkörper dir weitergeholfen haben. Bei uns findest du noch jede Menge andere DIY- und Reinigungstipps, um zum Beispiel einen Mundschutz zu reinigen und einen Wasserkocher richtig zu reinigen.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Jetzt von exklusiven Mitgliedervorteilen profitieren!

Als Mitglied von Frag Team Clean gibt’s die besten Putz-Tipps und exklusive Vorteile. Melde dich jetzt kostenlos an.

Hat dieser Artikel gefallen?

6

0 Kommentar