DIY

Fahrradlenkerhöhe richtig einstellen

0 Likes
0 Comments
Eine Person stellt die Höhe des Lenkers auf einem Fahrrad ein
Loading...

Fahrradfahren ist ein tolles Hobby – und ein ausgezeichnetes Transportmittel, mit dem du Spritkosten sparen kannst. Mit dem Fahrrad bist du auf dem richtigen Weg, wenn du deine täglichen Kosten reduzieren und dabei etwas Gutes für die Umwelt tun möchtest! Doch Fahrräder müssen auch gepflegt werden, zum Beispiel solltest du ab und an die Fahrradkette reinigen und die Reifen regelmäßig aufpumpen. Genauso wichtig ist es, sicherzustellen, dass die Höhe des Fahrradlenkers für den Fahrer gut eingestellt ist. Vor allem bei Kindern solltest du immer wieder kontrollieren, ob die Höhe noch stimmt.

 

Hinweis: Du kannst die Höhe deines Fahrradlenkers problemlos selbst einstellen. Wenn du dir aber unsicher bist, dann bringe das Fahrrad in ein Fahrradgeschäft und bitte um Hilfe. Nicht, dass du dich verletzt!

Fahrradlenker einstellen

Ein richtig eingestellter Fahrradlenker erhöht vor allem deine Sicherheit, aber auch den Komfort. So kannst du die Höhe deines Fahrradlenkers einstellen.

Steuersatz mit Gewinde

Löse die Einstellschraube auf der Oberseite des Vorbaus und die Kontermutter unten. Nimm sie nicht vollständig ab – das ist nicht notwendig und so vermeidest du, Teile zu verlieren. Nachdem du die Schraube und die Kontermutter gelockert hast, kannst du den Vorbau vorsichtig nach oben herausziehen. Ist der Vorbau schmutzig, dann reinige ihn einfach. Für Fahrräder aus Chrom findest du hier eine Anleitung zur Reinigung von Chrom. Bringe den Vorbau wieder am Fahrrad an und richte die passende Höhe ein. Ziehe die Kontermutter und die Einstellschraube wieder fest, damit der Fahrradlenker verlässlich stabil bleibt. Fertig!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Aheadsteuersatz

Auch hier bleibt das Prinzip bis auf ein paar Unterschiede gleich. Löse zuerst die Abdeckung oben auf dem Schaft – sie ist meist durch eine Schraube fixiert. Entferne die Abdeckung und die Schraube und bewahre sie an einem sicheren Ort auf. Der Vorbau eines Fahrrads mit Aheadsteuersatz hat üblicherweise zusätzlich Klemmschrauben an der Seite. Löse auch diese und nimm den Vorbau und die Lenkstangen vom Schaft ab. Jetzt kannst du zusätzliche Spacerringe auf den Schaft auffädeln, die die Position des Lenkers erhöhen. Diese Ringe sind in jedem Fahrradgeschäft erhältlich. Hast du die gewünschte Höhe erreicht, dann führe die letzten Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus: Bringe den Lenker und den Vorbau wieder an, ziehe die seitlichen Klemmschrauben an, setze die Abdeckung mit der Schraube wieder ein und ziehe sie fest. Achte darauf, dass alles gut festgezogen und sicher ist.

 

Das war's! Hoffentlich hat dir diese Anleitung geholfen und du weißt jetzt, dass es ganz einfach ist, den Fahrradlenker höher zu stellen. Wenn du dir dennoch unsicher bist, dann besuche ein Fahrradgeschäft in deiner Nähe, dort wird dir bestimmt geholfen. Wenn du an weiteren DIY-Tipps und -Tricks interessiert bist, dann wirf einen Blick auf unsere vielen Artikel zum Thema DIY auf unserer Website.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar