DIY

Deko für Silvester selber machen

11 Likes
0 Comments
Loading...

Wie schön, dass es im Winter so viel zu feiern gibt! Gerade erst haben wir St. Martin und Nikolaus gefeiert, da ist es schon Zeit, den Weihnachtsschmuck hervorzuholen und kurz darauf Silvester vorzubereiten. Damit das nicht zu sehr ins Geld geht, hier ein paar Tipps für dich. Statt Deko für die Silvesterfeier zu kaufen, mach sie doch einfach selber, zumal das für die Kinder (und vielleicht auch für dich!) ein perfekter Zeitvertreib in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr ist. Als Inspiration für einen langweiligen Nachmittag findest du hier schöne Silvester-Deko zum Selbermachen.

Deko Ideen für Silvester selber machen

Um ein cooles Ambiente für deine Silvesterparty zu schaffen, brauchst du kein Dekorationsprofi zu sein! Wir haben da ein paar Ideen, wie du dein Zuhause auf einfache Weise grandios aufpeppen kannst:

  • Räume nicht sofort deine gesamte Weihnachts-Deko weg! Die selbstgemachten Papiersterne passen auch perfekt zu Silvester.
  • Selbermachen bedeutet nicht unbedingt Basteln: Selbst wenn du nur Lichterketten aufhängst, schaffst du für deine Silvesterparty schon eine festliche und zugleich gemütliche Atmosphäre.
  • Luftballons, die du erst in Plastikkleber und dann in Glitter tunkst, wirken fröhlich und festlich.
  • Lass deine Gäste aus glitzernden Pfeifenreinigern witzige Verzierungen für die Gläser oder lustige Kronen basteln – aber nicht dass sie später am Abend jemand für essbar hält!

Silvester-Deko zum Selbermachen für drinnen

Die Partyräume sollen festlich erstrahlen, ohne dass es weihnachtlich wirkt. Da haben wir ein paar Ideen:

  • Schneide Formen aus einer Serviette aus und wickele die Serviette um eine LED-Birne. Die Lampe mit Sprühfarbe überziehen, die Serviette entfernen – et voilà! Die Deko-Lampe ist fertig!
  • Schneide die Jahreszahl des neuen Jahrs aus Pappkarton aus und umwickle sie mit Lametta oder Flittergold, das du noch von Weihnachten übrig hast.
  • Bewahre leere Streichholzschachteln oder Filmdosen auf und befülle sie mit Konfetti. Wenn du die kleinen Behälter einpackst und verzierst, sehen sie noch hübscher aus!
  • Verziere einfache Lichterketten mit Origami-Schachteln. Es braucht etwas Geduld beim Falten, aber vielleicht helfen ja deine Kinder dabei. Origami-Falten ist eine schöne Achtsamkeitsübung! 

Silvester-Deko zum Selbermachen für draußen

Selbst in der kalten Jahreszeit lohnt es sich, auch den Garten für die Party zu schmücken! Dort können sich die Gäste ja auch wunderbar nach dem Tanzen abkühlen.

  • Etwas für drinnen oder draußen: Silvester-Piñatas! Fülle Konfetti, Glitter oder Süßigkeiten in die Piñata und lass deine Gäste versuchen, sie mit einem Stock aufzubrechen.
  • Bastle eine Girlande aus Luftballons und befestige sie um deine Haustür herum. Vielleicht verzierst du sie auch noch mit Luftschlangen, Weihnachtsglitter und der aus Pappe gebastelten Jahreszahl. Wenn das Ganze farblich aufeinander abgestimmt ist, wirkt es besonders professionell.

DIY-Deko für die Mottoparty zu Silvester

Mottoparties sind immer der Hit! Deine Gäste können ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich einfach frei nach dem vorgegebenen Motto kleiden. So gibt es keine Unsicherheit, ob sie in eleganter oder legerer Kleidung erscheinen sollen. Wenn du im Kreis der Familie feierst, wird der Abend durch das Motto zu etwas Besonderem und die Kinder haben garantiert Spaß.

  • Uhren: Bastle kleine Kuchenverzierungen in Uhrform oder schneide große Uhren aus Pappe aus.
  • Pyjama-Party: Klebe Federn auf Luftballons, lege überall Kissen aus, stelle im Garten oder Wohnzimmer ein Zelt auf und serviere heiße Schokolade an einer eigens dafür eingerichteten Theke.
  • Draußen/Drinnen: Stelle jede Menge Kerzen auf, an denen Marshmallows am Spieß geschmolzen werden, und dekoriere die Räume mit Blättern, Weidenkätzchenzweigen oder anderen Dingen aus der Natur. Stopfe jede Menge Lichterketten in einen großen Behälter, um ein Lagerfeuer zu imitieren.

Einfache DIY-Deko für Silvester mit Kindern

Kinder sind oft so kreativ, dass sie für spannende Silvester-Deko gar keine weiteren Ideen brauchen. Frage sie einfach, was sie gerne basteln würden und lass sie machen! Falls doch noch ein wenig Inspiration gefragt ist – hier sind unsere Vorschläge:

  • Zauberstab für Silvesterwünsche: Klebe einen ausgeschnittenen, verzierten Stern an einen Stab aus Strohhalm, Eisstiel oder Pfeifenputzer. Schreibe die Vorsätze und Wünsche auf den Stern (in Fantasiebuchstaben, falls die Kinder sie geheim halten möchten!).
  • Beschrifte Luftballons mit Uhrzeiten, die von den Kindern zur jeweiligen Stunde zum Platzen gebracht werden. Bis Mitternacht aufzubleiben ist für Kinder zwar spannend, aber gar nicht leicht, wenn sie normalerweise am frühen Abend ins Bett gehen. Der Countdown und das Ballonplatzen machen Spaß und halten die Kinder bei Laune.
  • Leuchtstäbe. Noch Fragen?

DIY-Silvester-Deko für Essen und Trinken

Am Silvesterabend soll die Bewirtung der Gäste besonders festlich und fröhlich sein. Schön dekorierte Gläser und Teller und leckere Party-Snacks gehören dazu.

  • Beschrifte die Gläser mit Countdown-Zahlen!
  • Baue eine Getränkebar auf, an der sich deine Gäste jederzeit selbst versorgen können, so dass du den Abend entspannt genießen kannst. Dazu brauchst du nur einen Tisch, den du mit Ballons und Luftschlangen dekorierst und mit einem hübschen Schild als Getränkebar kennzeichnest. Was dort angeboten wird, bestimmst du! Vielleicht stehen dort Bier, Wein und Sekt, aber du solltest auch an verschiedene alkoholfreie Getränke denken.
  • Häppchen waren auf Parties in den 1980er Jahren der Hit? Stimmt, aber auch wenn wir sie heute Snacks und Fingerfood nennen, den Gästen schmecken sie immer noch. Selbstgebastelte glitzernde Schilder auf Spießen lassen das Buffet festlich erstrahlen!

Wir hoffen, unsere Ideen für selbstgemachte Silvester-Deko gefallen dir. Wenn du dich für jede Art von Deko-Planung begeisterst, haben wir etwas für dich: Frühlings-Deko-Ideen um ins Neue Jahr zu starten. Du kannst dich auch bei Frag Team Clean anmelden, um die neuesten Artikel und Angebote per E-Mail zu erhalten.

Hat dieser Artikel gefallen?

11

0 Kommentar