Der Umwelt zuliebe

Pflegeleichte Zimmerpflanzen – die Top-Auswahl

1 Likes
0 Comments
Pflegeleichte Zimmerpflanzen – die Top-Auswahl
Loading...

Die Natur ins Haus bringen ist wunderbar – damit das auch wirklich klappt, solltest du wissen, welche Pflanzen pflegeleicht sind. Das gilt insbesondere dann, wenn du wenig Zeit für eine aufwändige Pflege deines Indoor-Urwalds hast. Unsere Anleitung zum Thema Pflegeleichte Zimmerpflanzen – unsere Top-Auswahl hilft dir dabei. So hast du mehr Zeit, um deine Pflanzen zu genießen und brauchst sie nicht so viel zu betüdeln.

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Hier sind die besten pflegeleichten Zimmerpflanzen, die dein Zuhause wunderbar begrünen, ohne dass du zu viel dafür tun musst. Die meisten dieser Pflanzen haben eines gemeinsam: Sie mögen es nicht, wenn sie überwässert werden. Wenn du es mit dem Gießen allzu gut meinst, können die Wurzeln verfaulen und deine Pflanze geht schnell ein.

Kakteen

Kakteen lieben Sonnenlicht. Also brauchen sie unbedingt ein nach Süden gelegenes Fenster – bei wenig Licht fühlen sie sich nicht wohl. Sie haben es auf unsere Liste für pflegeleichte Zimmerpflanzen geschafft, weil du sie nur ab und zu gießen musst. Gieße sie auf keinen Fall zu viel – am besten wartest du, bis die Erde wieder völlig ausgetrocknet ist, bevor du sie erneut bewässerst. Unsere Anleitung zum Thema So kannst du einen Kaktus umtopfen, ohne dich zu verletzen enthält weitere nützliche Tipps.

Glücksbambus

Der Glücksbambus ist eigentlich ein Schwindler, denn er ist kein echter Bambus, sondern gehört zur Familie der Drachenbäume (Dracaena). Wenn du wissen willst, Wie du deinen Bambus pflegst, haben wir ebenfalls einen passenden Artikel zum Thema. Glücksbambus ist sehr pflegeleicht. Bei wenig Licht gedeiht er gut, denn direktes Sonnenlicht mag er nicht. Du kannst ihn in Wasser stellen oder in einen Topf mit Erde setzen.

Aloe vera

Aloe vera gedeihen am besten in hellem, indirektem Licht. Weil die Aloe eine Wüstenpflanze ist, mag sie nicht allzu viel Feuchtigkeit. Also reicht es, wenn du sie etwa einmal im Monat gießt. Zwischen dem Bewässern sollte sie immer völlig ausgetrocknet sein.

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Monstera

Das Fensterblatt ist eine sehr widerstandsfähige Pflanze. Es wird gerne etwas regelmäßiger gegossen – etwa jede Woche oder alle zwei Wochen. Also denke daran und wässere sie durchdringend. Dabei sollte das Wasser durch den Topf hindurchlaufen. Wir haben auch eine Anleitung für die Pflege von Monstera, die dir helfen könnte. Monsterae lieben helles indirektes Licht. Und wenn du sie ab und zu mit etwas Wasser besprühst, wird sie es dir danken.

Pflegeleichte Pflanzen für wenig Licht

Wenn du in deinem Zuhause Zimmer hast, die nicht besonders hell sind – keine Sorge! Es gibt einige pflegeleichte Pflanzen, die nur wenig Licht benötigen und auch in dunkleren Ecken gut zurechtkommen.

Zamioculcas

Zamioculcas zamifolia, die Glücksfeder, ist die ideale Zimmerpflanze für dunklere Bereiche deiner Wohnung. Sie ist eine perfekte Anfängerpflanze, weil sie recht widerstandsfähig ist und einiges mitmacht. Falls du eine Zeitlang vergisst sie zu gießen, wird sie das überleben.

Bogenhanf

Auch der Bogenhanf gedeiht in weniger hellen Bereichen. Aber auch helles, indirektes Licht mag er gern. Ebenso wie Zamioculcas braucht er nicht regelmäßig gegossen zu werden. Er kann problemlos mehrere Wochen ohne Wasser überleben – sehr praktisch, wenn du viel auf Reisen bist. Du brauchst also niemanden zu bitten, deine Pflanzen zu gießen. Zumindest den Bogenhanf nicht.

 

Nun weißt du ja schon einiges über pflegeleichte Zimmerpflanzen und könntest jetzt eigentlich einen Schritt weiter gehen und etwas über Pflanzen lernen, die etwas mehr Pflege benötigen. Also, wie wär‘s? Wir haben nämlich tolle Anleitungen über die Pflege von Orchideen und die Pflege von Venusfliegenfallen. Diese Tipps könnten praktisch sein, wenn du vor dem Kauf wissen willst, welche Pflege diese Pflanzen benötigen. Du kannst dich auch bei uns anmelden, um exklusive Angebote zu erhalten.

Hat dieser Artikel gefallen?

1

0 Kommentar