Der Umwelt zuliebe

Geschäftliche Angelegenheit: Nachhaltigkeit im Büro

Nachhaltigkeit und Umweltschutz lassen sich auch ganz einfach am Arbeitsplatz einführen. Mit einigen Tipps & Tricks gelingt es dir und deinen Kollegen auch Nachhaltigkeit im Büro zu leben.

So klappt es mit der Nachhaltigkeit im Büro

Einfach aber effektiv: Es muss nicht immer gleich eine komplette Umstellung her - auch ein paar kleine Veränderungen helfen der Umwelt und fördern ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit im Büro.

  • Nachhaltig ins Büro bringen: Nachhaltigkeit im Büro fängt schon beim Weg dahin an. Am umweltfreundlichsten ist es, mit dem Rad oder der Bahn zu kommen. Falls das Auto aber unumgänglich ist, kannst du einfach eine Fahrgemeinschaft gründen.
  • Glasflaschen statt Plastik: In vielen Büros wird den ganzen Tag Wasser aus Plastikflaschen getrunken. Aus Glas zu trinken ist nicht nur gesünder, sondern auch nachhaltiger.
  • Handtücher aus Stoff statt Papier: Auf der Toilette stapeln sich die Papierhandtücher? Die meisten Menschen verwenden fürs Abtrocknen der Hände viel zu viel Papier. Eine umweltschonendere und nachhaltigere Methode ist es, Handtücher aus Stoff zu verwenden.
  • Nur Drucken, wenn nötig: Ein Vermerk über dem Drucker mit der Aufschrift „Nur drucken, wenn wirklich nötig” regt mit Sicherheit den ein oder anderen Kollegen an, doch nochmal darüber nachzudenken, ob die E-Mail vom Kunden tatsächlich ausgedruckt werden muss. Falls dann doch mal gedruckt werden muss, dann empfiehlt es sich, das Papier immer beidseitig zu bedrucken.
  • Nachhaltiger Kaffee: An fast keinem anderen Ort wird so viel Kaffee getrunken, wie in einem Büro. Daher zahlt es sich aus, hier genauer hinzusehen. Am umweltfreundlichsten ist ein biologisch angebauter und nachhaltiger Kaffee, sowie eine Kaffeemaschine ohne Kapseln.
  • Lebensmittel mit nach Hause nehmen: Ihr esst zusammen Mittag, aber es bleibt einfach immer zu viel übrig? Anstatt Lebensmittel und Obst wegzuwerfen, weil es über das Wochenende schlecht werden würde, kann jeder freitags ein bisschen was mit nach Hause nehmen und verwerten.

Wie du siehst, ist es gar nicht so schwer, Nachhaltigkeit ins Büro zu bringen. Wir freuen uns, wenn du und dein Team den ein oder anderen Tipp umsetzt, dein Frag Team Clean.