Der Umwelt zuliebe

Nachhaltige Geschenke – nicht nur für Umweltbewusste

1 Likes
0 Comments

Geburtstag, Betriebsjubiläum, Weihnachten: Das ganze Jahr ist voller Anlässe für kleinere und größere Geschenke. Du suchst nach einem besonderen Geschenk für einen umweltbewussten Menschen? Dann lass dich von unseren nachhaltigen Geschenkideen inspirieren!

Umweltfreundliche Geschenke für nahezu jede Gelegenheit

Geht es dir auch so, dass du oft lange grübelst, wenn du ein Geschenk für jemanden suchst? Entscheidest du dich am Ende für einen Gutschein oder Geld, weil dir einfach nichts Passendes einfällt? Zugegeben, ein originell verpacktes Geldgeschenk kommt sicherlich immer gut an. Doch manchmal passt es doch nicht so richtig. Fehlt dir noch die zündende Idee für ein wirklich kreatives Geschenk? Kein Problem – du hast ja uns. Wie wär’s mit Geschenken, die nachhaltig und besonders zugleich sind?

Nachhaltige Geschenke für den Mann

Ob du dich mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei deinem Nachbarn bedanken möchtest oder etwas Originelles für deinen Mann zum Hochzeitstag suchst: Lege Wert auf die Nachhaltigkeit von Geschenken. Achte auf hochwertige, langlebige Materialien und vermeide Wegwerfprodukte. Verpackst du deine Geschenke? Dann verwende ökologisch abbaubares Papier und Stoffbänder oder verzichte bei Geschenken für umweltbewusste Männer lieber gleich ganz auf eine Verpackung! Mit diesen drei Öko-Geschenken triffst du ins Schwarze:

 

Rasierhobel

Das ist ein sehr persönliches Geschenk und eher nichts für den Nachbarn, stimmt. Denn um damit zu punkten, solltest du wissen, ob der Beschenkte sich trocken oder nass rasiert. Für Nassrasierer, die bislang zu preiswerten Schabern oder gar Einwegrasierern aus Plastik greifen, ist ein Rasierhobel aus Metall oder mit Holzgriff ein ideales ökologisches Geschenk. Dank der auswechselbaren Klingen ist der Rasierer lange immer wieder verwendbar und es fällt somit weniger (Plastik)Müll an.


Trinkflasche to go

Ob für Sport, Büro, Reisen oder einfach für zwischendurch: Eine wiederverwendbare Trinkflasche gehört zu den umweltfreundlichen Geschenken, die Mann immer gebrauchen kann. Am besten ist eine isolierte Flasche, denn sie ist in jeder Jahreszeit ein treuer Begleiter: Im Sommer bleibt ihr Inhalt kühl, im Winter heiß. Entscheide dich am besten für eine Edelstahlflasche. Sie wiegt nicht nur weniger als eine Glasflasche, sondern lässt sich außerdem schnell und einfach reinigen. Dass eine Plastikflasche als Geschenk für Umweltbewusste nicht infrage kommt, versteht sich von selbst.


Privatkurs

Klar, unter Freunden und Nachbarn hilft man sich immer mal wieder. So richtig viel Zeit bleibt dafür aber oft nicht. Wenn du aufmerksam zuhörst, bekommst du vielleicht eine originelle Idee für ein Geschenk mit besonderer Nachhaltigkeit: Nimm dir richtig viel Zeit und gib etwas von deinem Wissen weiter. Bewundert dich beispielsweise dein Nachbar für deine tollen Zimmerpflanzen? Dann lade ihn ein, plaudere aus dem Nähkästchen und gib ihm Tipps für prächtige Zimmerpflanzen. Oder ernährt sich dein Freund fast ausschließlich deshalb von Fast Food, weil er keinen Schimmer vom Kochen hat? Dann geht doch mal gemeinsam Zutaten einkaufen und zaubert zusammen ein leckeres Gericht! Mal ehrlich – gibt es nachhaltigere Geschenke als diese?

Öko-Geschenke für die Frau

Zugegeben: Rasierhobel, Trinkflasche und Privatkurs eignen sich als nachhaltige Geschenkideen ebenso für die meisten Frauen. Doch wir haben noch einige weitere Tipps, wenn du Geschenke für umweltbewusste Frauen suchst. Wie wäre es zum Beispiel mit diesen?

 

Abschminkpads

Die meisten Frauen schminken sich zumindest ab und an. Abends muss das Make-up dann wieder aus dem Gesicht. Dafür wandern Tag für Tag etwa fünf Wattepads in den Müll. Rechne das mal aufs Jahr hoch! Watte besteht aus Baumwollfasern, Viskose oder synthetischen Fasern. Geht Gesichtsreinigung nicht auch anders? Doch! Und das sogar noch kostengünstiger mit deinem umweltfreundlichen Geschenk, nämlich waschbaren und wiederverwendbaren Abschminkpads. Das Ergebnis: Weniger Müll, geringerer Ressourcenverbrauch und noch dazu Geld gespart!

 

Beet

Du möchtest eine Freundin beschenken, die von einem eigenen Garten träumt? OK, ein ganzer Garten sprengt sicherlich den Rahmen. Dennoch gibt es in deinem Umfeld vielleicht die Möglichkeit für ein originelles ökologisches Geschenk: ein Beet in einem Gemeinschaftsgarten. Findest du solch ein Projekt, dann miete deiner Freundin (oder Mama, Schwester) eine kleine Fläche für ein Jahr. Kleiner Tipp: Verpacke dieses überaus nachhaltige Geschenk zusammen mit einigen verschiedenen Blumensamen! Selbst aussäen ist doch besser als ein Blumenstrauß, oder?

 

Kirschkernkissen

Unsere Großmütter nutzten es schon lange vor Erfindung von Heizkissen und Kühlpads: das Kirschkernkissen. Kurz in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmt, lindert es unter anderem Nackenverspannungen. Auch als kalte Kompresse eignet es sich bestens. Das ressourcenschonend produzierte Kirschkernkissen ist ein nachhaltiges Geschenk, das jede Frau gern im Haus hat.

Hat dieser Artikel gefallen?

1

0 Kommentar