Reinigung

Warum riecht deine Toilette?

Findest du, dass es in deinem WC stinkt? Du lüftest regelmäßig und putzt gut und trotzdem wird es nicht besser? Wenn du keine Ahnung hast, woran der schlechte Geruch liegen könnte, dann geh jetzt mit uns auf Ursachensuche. Einen Grund gibt es nämlich auf jeden Fall. Mit unseren Tipps kannst du den schlechten Geruch vielleicht für immer vertreiben.


Wir haben die drei häufigsten Ursachen für schlechte Gerüche in der Toilette ausfindig gemacht. Solltest du regelmäßig lüften und putzen, trifft vielleicht eine davon auf dein WC zu:

  1.  Unter den Armaturen gibt es Rückstände, die einen Uringeruch hervorrufen.
  2.  In deinem Spülkasten sind Algen gewachsen.
  3.  In deine Toilette gelangen Gase aus der Kanalisation.

1. Wie beseitigst du Uringeruch?

Auch wenn du deine Toilette regelmäßig ordentlich putzt, kann es sein, dass du Stellen vergisst. Dort sammeln sich dann Bakterien, die mit der Zeit einen unangenehmen Geruch verbreiten. Diese Stellen befinden sich nicht unbedingt in deiner Toilettenschüssel. Meistens steckt der Teufel im Detail. Hast du zum Beispiel unterm Toilettensitz nachgeschaut? Besonders an den Scharnieren sammeln sich gerne Urinspritzer. Die bieten Bakterien einen Nährboden. An den schwer zugänglichen Stellen der hinteren Armaturen ist es auch oft kritisch. Am besten schraubst du den Sitz einfach mal ab und reinigst alles gründlich. Ist der Sitz runter, kannst du auch gleich die Keramik dort abwischen, wo du sonst nicht oder kaum hinkommst. Tipp: Nimm für die Schrauben und Scharniere eine Zahnbürste zur Reinigung und arbeite mit heißem Wasser. Vielleicht kannst du die abgeschraubten Teile sogar kurz in einem Wasserbad reinigen. 

2. Wie wirst du Algen im Spülkasten los?

Wenn es in deinem WC modrig riecht, dann könnte das der Spülkasten sein. Dort wachsen nämlich gerne Algen, wenn die Spülung nicht regelmäßig benutzt wird. Das ist zum Beispiel im Gäste-WC oder in anderen selten genutzten Toiletten der Fall. Vielleicht stand deine Wohnung auch längere Zeit leer. Um die Algen im Spülkasten wieder loszuwerden, brauchst du eine frische Klobürste und Toilettenreiniger. Bevor du startest, musst du das Wasser abdrehen und so lange abziehen, bis kein Wasser mehr im Spülkasten ist. Dann hilft nur noch Schrubben. Sind die Algen entfernt, kannst du einen Spülkasten-Tab benutzen, der Chlor enthält. Der verbleibt im Kasten und verhindert erneuten Algenwuchs.
Unser Tipp: Manchmal ist es gar nicht die Toilette, die so stinkt. Schau einfach mal nach, ob du deine Zahnbürste vielleicht in einem geschlossenen Behälter aufbewahrst, in dem sich Feuchtigkeit sammelt. Diese Ablagerungen können auch Bakterien enthalten und unangenehm riechen. 

3. Warum riecht es in deinem WC nach Kanalisation?

Die bisherigen Probleme ließen sich ganz einfach beseitige. Wenn du aber den Eindruck hast, dass es in deiner Toilette nach Kanalisation riecht, dann könnt ein größeres Problem die Ursache sein. Normalerweise schließt der Siphon den Geruch aus, der aus der Kanalisation kommt. Außerdem sorgt ein Rohr für die Entlüftung. Giftige und stinkende Gase gelangen also nicht in dein WC. Ist das doch der Fall, kann das folgende Ursachen haben:

  1. Das Wasser im Siphon ist verdunstet, weil die Toilette lange nicht in Benutzung war. Dadurch entsteht ein Spalt, durch den Gase aus der Kanalisation nach oben steigen. Du kannst das beseitigen, indem du die Spülung betätigst. Dann füllt sich der Siphon wieder und der Spalt verschwindet.
  2. Das Entlüftungsrohr ist undicht oder verstopft. In diesem Fall kannst du das Problem leider nicht allein beseitigen. Du musst den Klempner rufen.
  3. Das Abflussrohr hinter dem WC-Becken ist undicht, oder es gibt irgendwo kaputte Dichtungen, die Gase durchlassen. Auch hier kannst du allein nicht viel ausrichten. Vereinbare einen Termin mit dem Klempner. 

Tipps für einen frischen Duft in der Toilette

Wenn die Ursache beseitigt ist und keine schlechten Gerüche mehr in deine Toilette gelangen, ist es Zeit für Wohlgerüche im WC. Nutze dafür zum Beispiel Duftsteine fürs WC-Becken oder Reinigungswürfel für den Spülkasten. Die Wirkstoffe sorgen für eine gute Hygiene und es riecht endlich richtig frisch in der Toilette. 

true

Interessante Produkte:

  • Duft Switch frischer Lavendel & Baumwollblüte

    Duft-Wechsel vom frischen Lavendel zur Baumwollblüte, ab der ersten Spülung

    Zum Produkt
  • WC Frisch Duft Switch grüner Apfel und Wasserlilie

    Duft-Wechsel vom grünen Apfel zur Wasserlilie, ab der ersten Spülung .

    Zum Produkt

Willkommen Zurück

Frag Team Clean freut sich, dich wiederzusehen. Es gibt viel Neues zu entdecken.

Noch keinen Account? Jetzt registrieren